Meine mutter sagt als ich esse zu wenig aber morgens esse ich 2 toast und 1 apfel mittags dann noch ein apfel und mandarine und abends 1 knäckebrot mit wenig?

10 Antworten

von deinen 7 Fragen handeln 6 von deinem zu reduzierenden Gewicht bzw. von deiner selbsterfundenen Diat. Deine Vorgehensweise ist mehr als h*rnrissig: bisschen Obst und relativ wertlose Kohlenhydrate, kein Eiweiß, kein Fett, keine hochwertigen Kohlenhydrate. Zusammengerechnet ca 400-450 kcal, das ist gerade mal eine (sparsame) Mahlzeit und ganz bestimmt nicht ausreichend für einen Heranwachsenden.

Hör auf deine Mutter oder auf deinen Hausarzt: beide werden dir sagen, dass du damit auf Dauer nur Schaden anrichtest und fang langsam wieder an, dich gesund und vernünftig zu ernähren!

Sie hat Recht, das ist viel zu wenig. Das was du an einem Tag isst, isst ein durchschnittlicher Mensch zum Mittagessen (Nährstoffbezogen).


Und was ist mit einer warmen Mahlzeit am Mittag?

Das ist zwar gesund was du ißt , aber eindeutig zu wenig.


Was möchtest Du wissen?