Das liegt daran, dass die paarweise Haltung bei Bartagamen an sich schon sehr schwierig ist, da die Tiere in der Natur eigentlich Einzelgänger sind und nur zur Paarung aufeinander treffen. Die Konstellation von 1 Männchen und 1 Weibchen funktioniert nur in einem sehr großen und gut strukturierten Terrarium.

Die gesetzlichen Mindestmaße sind 100 x 80 x 60 cm (L x B x H). Laut Literatur und Portalen liegt die Empfehlung für mehrere Tiere eher bei 150 x 80 x 80 cm bis 200 x 80 x 80 cm. Bei diesen Maßen funktioniert die paarweise Haltung dann auch in der Regel.

Hast du beide Tiere gleichzeitig in das neue Terrarium gesetzt, oder hast du das Weibchen zu dem Männchen gesetzt? Im zweiten Fall, hast du das Weibchen in das Territorium des Männchen gesetzt. Da sind Rangkämpfe (mit Verletzungen) vorprogrammiert.

Die Rangkämpfe setzen meistens erst ab der Geschlechtsreife ein (ca. nach einem Jahr - je nach Wachstum). Daher haben sich die Tiere auch als Babys "verstanden".

Wie ist die Struktur des Terrariums? Begehbare Rückwand? Versteckmöglichkeiten? etc.

Handelt es sich dabei sicher um ein Männchen und ein Weibchen?

...zur Antwort

Wegen den 15,00 € würde ich kein Fass auf machen.

Alternativ wartest du einfach bis zum nächsten Angebot. Zur Vorweihnachtszeit wurde diese für 35,00 € inkl. Versand (Prime) verkauft.

...zur Antwort

Ein Paket der Größe kostet innerhalb Deutschlands bei der DHL, je nach Gewicht und Frankierungsmethode, zwischen 5,99 € und 16,49 €. Privat oder gewerblich (welche Konditionen)?

Da du es nur in einer Folie verpackt hast, kommt ein Aufpreis von ca. 22,50 € pro Sendung hinzu (Sperrgut).

Warum wurden die Sendungen in Folien verpackt, wenn diese doch in der Kartonage als normales Paket hätten verschickt werden können?

Mussten die Sendungen bei der DHL zwischengelagert werden?

Auslieferung innerhalb Deutschlands?

Welche Mengen?

Wie setzt sich die Rechnung zusammen?

...zur Antwort

Warum sollte Amazon dir PayPal anzeigen, wenn es dieses Verfahren überhaupt nicht anbietet?

...zur Antwort

Ihr habt den Fotografen damit beauftragt, von euch Hochzeitsbilder zu machen. Somit hat dieser auch das Urheberrecht für die Bilder. Er kann entscheiden, welcher Bilder Ihr zu sehen bekommt und welche nicht.

Ihr habt von dem Fotografen 29 qualitativ hochwertige Portraits bekommen. Auftrag erfüllt.

Meinst du allen erstens, der Fotograf (der es Hauptberuflich macht!) kann nicht selbst entscheiden, welche Bilder unter-/ überbelichtet, unscharf oder unvorteilhaft sind?

Für den Preis den Ihr bezahlt habt, wird er sich sicherlich nicht noch die Mühe machen und sich mit euch 3 Stunden hinsetzen, nur damit Ihr gemütlich alle Bilder durchsehen könnt. In der Zeit verliert er unnötig Geld. Am Ende stellt Ihr fest: Der Fotograf hatte Recht.

Wenn Ihr sowieso alle Bilder selbst nochmal durchsehen wollt und dem Fotografen nicht vertraut, warum habt Ihr Ihn überhaupt engagiert? Dann hätte es auch ein Verwandter machen können.

...zur Antwort

Das Problem ist folgendes: Du hast unter dem Sand-Lehm-Gemisch keine Drainage-Schicht (z.B. Blähton & Unkrautvlies). Dadurch entsteht Staunässe im Sand.

Zum anderen sinkt kalte Luft (und die Feuchtigkeit) immer zu Boden. Da du aber im Aquarium keine direkte Belüftung auf Bodenhöhe hast, bleibt die feuchte Luft am Boden.

Aufgrund dessen kann die Feuchtigkeit bei dir in keine Richtung entweichen und es entsteht innerhalb kürzester Zeit im Sand Schimmel.

Lösungsvorschlag:

Das Sand-Lehm-Gemisch entfernen und den Bereich des Aquariums kurzfristig durch eine Wand (z.B. Glas / Holz / Plastik) trennen. Danach richtest du die Drainage-Schicht ein.

Bei einem Hamster solltest du auf das Vlies eventuell noch einen feinmaschigen Draht legen, sodass dieser nicht die Drainage zerstören / fressen kann.

Danach fügst du das feuchte Sand-Lehm-Gemisch wieder hinzu. Sobald das Gemisch eingebracht ist, solltest du mit einem Heizlüfter (oder Fön) in regelmäßigen Abständen (7 - 8 x täglich - ca. 3 Minuten) den Bereich kontrolliert trocknen.

Die Trennwand kannst du entfernen, sobald das Gemisch trocken und hart ist.

...zur Antwort

Dir bleibt nichts anderes übrig, also zu versuchen, alle Heimchen im Terrarium ausfindig zu machen.

...zur Antwort

Dein Geld müssen Sie dir auch noch nicht zurück überweisen, da du im Annahmeverzug bist.

Kontaktiere Footlocker.

...zur Antwort

Erst das Handy abschicken, wenn das Geld auch wirklich auf deinem Konto gebucht wurde.

Solche "Screenshots" lassen sich problemlos fälschen. Sogar mit Paint.

...zur Antwort

Ich würde dir eher zu einer adulten Kornnatter raten. Jungtiere sind vergleichsweise sehr aggressiv.

Mit einer adulten kannst du problemlos erste Erfahrungen im Umgang mit Schlangen sammeln.


...zur Antwort

Vielleicht hat das Gehäuse keinen integrierten Starter und du versuchst die ganze Zeit Lampen anzuschließen die einen benötigen? Wenn das der Fall ist, gehen die Lampen nach ein paar Sekunden kaputt.

Grün / Gelb ist die Erdung.

...zur Antwort

Sind Leopardgeckos oder Zwergbartagame eher für mich geeignet?

Hallo, ich bin 16 und geh zur Schule. Ich hab zwei Katzen und einen Hund. Der Hund war die Idee meiner Schwester und die Katzen wollten wir alle. Wir sind schon lange Tierfreunde, hatten auch Kanninchen. Nun will ich etwas exotischeres suchen, das jedoch gut für Reptilienanfänger geeignet ist. Bei der Suche bin ich auf Leopardgeckos und Bartagame gestossen. Beide find ich unheimlich süss und genug Platz für ein Terrarium wäre da. Allerdings will ich nocht beides sondern möchte mich für ein Tier entscheiden. Zum einem gibt es bei uns immer Grünzeug aus dem eigenen Garten von unserer Mutter und es bleibt auch immer viel ungesalztes und unberührtes nach dem Essen übrig sodass ich den Bartagamen nebst Grillen dies zu essen geben könnte. Leider bin ich noch in der Schule und meine Eltern will ich damit nicht belsaten deshalb am liebsten etwas, was weniger Aufwand brauch und nicht unbedingt Tagesaktiv ist, deshalb auch wiederum Leopardgeckos, man kann/soll sie zwar mittags füttern aber dafür hab ich Zeit. Nur bin ich mir noch nicht sicher wie ich an welches Tier kommen kann. Züchter sind eine gute Idee jedoch gibt es keine nahegelegenen. Zoohandlungen werden ja immer als schlecht bezeichnet wobei in Luxemburg glaub ich nicht so schlimm ist als in anderen Teilen der Welt. Und am liebsten würd ich zwei der Sorte nehmen, da ich aus Erfahrung (ausser dem Hund) weiss, dass Tiere gerne einen Partner zum spielen haben. Aber ich weiss nicht ob Männchen und weibchen, weibchen und weibchen oder männchen und männchen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Vorraus .

...zur Frage

Bartagamen sollten nur einzeln gehalten werden. Daher bleiben dir wenn dann nur die Leopardgeckos.

Gruppenhaltung = 1 Männchen mit 3 - 4 Weibchen. Oder eine reine Weibchen-Gruppe.


...zur Antwort