Retour gegen meinen willen?

Alles steht in der Mail erklärt! danke im vorraus!

Liebes Media markt Team,

es handelt sich bei meinem Anliegen um die Bestellungen 370xxx und 370xxx. Im Zustell verlauf ist klar und deutlich zu entnehmen das ich !angeblich! keinen Namen an meiner Haustür hatte

und das in 3 Zustell versuchen, was eindeutig eine Frechheit ist. Wieso stellt man ein Paket 3 mal zu, obwohl man angeblich weiß das dort keine Klingel ist? Und wieso wird es nicht an eine Packstation oder Poststelle abgegeben?

DHL hat mich auf gut deutsch gesagt verarscht und nun bin ich der Geschädigte. Ich telefoniere seit Tagen mit DHL und den im vergleich dazu sehr netten Mediamarkt Serviemitarbeitern hin und her da mir wirklich SEHR wichtig ist das ich meine Bestellung bekomme.

Ich müsste um selbigen bestellungen zu machen nochmal knapp 80€ zuzahlen, nur weil ein DHL Bote seinen Job nicht richtig ausgeführt hat. Der Beweis das alles mit rechten dingen zuging ist Bestellung NR. 369xxx, welche ganz normal bei mir ankam.

DHL log mich an der Hotline an der Zusteller sei krank geworden, Mediamarkt hätte meinen Namen falsch geschrieben etc. 

Ich bitte sie von ganzem Herzen darum die Bestellung an einen Markt oder Packstation in meiner Nähe zu senden damit ich endlich meine Bestellungen kriege, für die ich solange kämpfe und ich wäre sogar bereit die Portokosten zu Tragen!

Mit freundlichen Grüßen Ajdin Hakic

Mediamarkt stellt sich quer und verweigert das ganze nochmal rauszuschicken und DHL genauso! Was kann ich tun?!

Wirtschaft, Recht, Anwalt, BGB, Handel, Jura, Justiz, Media Markt
4 Antworten