Meine jüngste Tochter (5) beginnt plötzlich wieder mit Baby-Sprache - wie soll ich mich verhalten?

5 Antworten

Mit ihr ganz normal reden, aber alles, was sie in Babysprache sagt, ignorieren, wenn sie dann drängend wird, "Was hast du gesagt?", und immer "Ich verstehe dich nicht" wenn sie Babysprache bringt.

Ich stimme Independent zu aber es gibt noch einen kleinen Trick,immer wenn du merkst sie möchte etwas von dir und sagt es dir in Babysprache mußt du solange sagen:Schatz ich verstehe dich nicht,bis sie es dir normal sagt hat bei meiner Enkelin geholfen!

das ist normal in dem alter. die kinder spielen auch unheimlich gern "baby". geht wieder vorbei. einfach spielen lassen, wenn sie mit dir redet, dann sage ihr, dass sie normal sprechen soll, weil du sie sonst nicht verstehst.

Ganz normal mit ihr sprechen. Vielleicht will sie nur Aufmerksamkeit erregen, weil sie mitbekommen hat, dass Babies ganz viel Zuwendung bekommen.

Ganz normal reden, sie beachten, etwas mit ihr unternehmen, das ihrem Alter entspricht... Ihr zeigen, dass sie ja schon ein großes Mädchen ist, das viel mehr kann und darf wie ein Baby ;-)

sprich "normal" mit ihr weiter und diese Phase wird schnell wieder vorbei sein

Was möchtest Du wissen?