Meine Freundin wird zickig wenn sie ihre Periode hat?

12 Antworten

Während der Periode leiden viele Frauen unter zum Teil extrem schmerzhaften Krämpfen, erleiden Durchfall, evtl. auch Migräne und zudem noch das unangenehme Gefühl, untenrum auszulaufen. Schon mal eine Windel getragen? So fühlen sich Binden an...

Hinzu kommen natürlich auch noch die Hormone, die Stimmungsschwankungen verursachen können.

Fazit: wenn deine Freundin ihre Tage hat, betrachte es als eine ähnliche Situation wie 7 Tage anhaltende chronische Bauchschmerzen und behandle sie entsprechend.

Es ist auf jeden Fall nichts ungewöhnliches. Frauen haben in der Periode sehr, sehr, sehr viele schlechte Symptome, unter Anderem überall Schmerzen und Stimmungsschwankungen. Da kann es schon sein, dass manche dann ständig schlecht gelaunt und genervt, sehr leicht reizbar oder verletzlich sind.

Du musst leider versuchen, damit umzugehen. Wenn du möchtest, kannst du sie darauf ansprechen, wenn sie mal weit von ihrer Periode entfernt ist, dass du dich schlecht fühlst, wenn sie dich anschreit, und ob sie versuchen kann, das nicht so oft zu tun.

Frag sie auch vor ihrer Periode, was du dann machen kannst, damit es ihr besser geht. Die Klassiker sind Schokolade, Eis, Wärmeflasche und Tabletten (es gibt sogar welche extra gegen Menstruationsbeschwerden). Aber das ist auch bei jedem Mädchen unterschiedlich.

PS: Ich rate von kühlenden Lebensmittel ab, wie zum Beispiel Ice Tea und Gurken. Eis hingegen ist zwar kalt, aber nicht kühlend :D Ich weiss nicht recht wie ich das erklären soll. Diese Unterteilungen gehören zur Chinesischen Medizin. Hier hab ich eine grobe Liste gefunden: http://www.ichkoche.at/tcm-thermik-unserer-nahrung-artikel-2462

Und ganz, ganz wichtig: Frage nie, nie, nie, ob sie gerade ihre Tage hat, weil du der Meinung bist, dass sie sich zickig verhält. Du könntest wegen der Frage deinen Kopf verlieren.

Manchen macht die Hormonschwankung halt ganz schön zu schaffen. Für einen Jungen/Mann schwer nachzuvollziehen, weil ers nicht durchmachen muss. Da kann man auch nicht viel gegen tun, außer z.B. die Pille zu nehmen.

So ein kleines bisschen wirst du ja auch wissen, wann es bei ihr wieder so weit ist und dann kannst du dich ja auch darauf einstellen, ihr eventuell auch mal sagen, dass sie da immer ziemlich unfair wird und du in der zeit vielleicht lieber weniger Kontakt haben willst (könnte ich als Frau absolut verstehen...hab meinem Freund und jetzt meinem Mann immer bescheid gesagt und meistens haben wir uns in der entsprechenden Zeit dann einfach gar nicht gesehen, bzw. gehen uns aus dem Weg oder versuchen einfach nur Situationen zu vermeiden, die mich nerven könnten).

Was möchtest Du wissen?