Meine Freundin will mich nicht ihrer Familie vorstellen, was kann es sein und was denkt ihr?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, ja das klingt echt alles komisch und ich glaube dir das das nicht schön für dich ist. Ich würde deine Freundin aber nicht unter druck setzen, da du nicht weißt, was für Verhältnisse bei Ihr zu Hause sind. Vlt sind ihre Eltern ja auch strikt gegen eine beziehung oder ähnliches. Ich würde ein klärendes Gespräch mit Ihr suchen. Vlt schämt sie sich ja nicht für Dich sondern für Ihre Familie. Vlt hat sie Angst dass Ihre eltern Dich nicht akzeptieren.. Es gibt viele Gründe und wie schon gesagt ein offenes Gespräch wäre vlt nicht schlecht.. Hab nicht den Gedanken, dass Sie sich für Dich schämt oder so.. Ich denke einfach, dass vlt sehr viel bei ihr in der Familie passiert ist und Sie deswegen vlt so vorsichtig ist...

Es könnte auch sein, dass Sie noch jemand anderes hat als Freund und sie Angst hat, dass die eltern sich verplappern... Aber so schlimm würde ich nicht denken.. Weil es kann 100 gründe geben , Viel Glück.

Es liegt an Dir, an ihr oder an ihrer Familie. Wenn Deine Freundin es nicht sagt, ist es ja nicht wirklich einfach mit ihr. Wohin soll so eine Beziehung führen? Vertrauen baut sich so nicht auf. Mir wäre das zu blöd.

Offenbar ist hier auch keine ausreichende Basis für eine Beziehung gelegt. Trenne Dich, und das Problem ist wahrsten Sinne des Wortes gelöst.

Viktorschlunk91 10.03.2015, 13:08

Wie du sagtest, Vertrauen ist da, aber nicht voll und ganz, weil du nach fast 19 Monaten selbst misstrauisch wirst, warum immer noch keiner weiß, dass sie einen freund hat. meine eltern machen geschenke und richten grüße aus, aber sie übermittelt nichts und schämt sich denke ich ein wenig dafür. 

0
schwarzwaldkarl 10.03.2015, 13:19
@Viktorschlunk91

Hey Viktor, was jetzt 19 Monate oder doch nur 18 Monate oder wahrscheinlich halt doch nur ein Monat...  Lese doch bitte vorher Deine anderen Fragen durch, dann widersprichst Du Dir nicht so oft... 

1
nobytree2 10.03.2015, 13:38
@Viktorschlunk91

Jo, und wenn es nicht weitergeht, gehen wir auch nicht weiter. Was spricht gegen Trennung? Oder sind wir Fatalist?

0

Warum bedrängst du deine Freundin so? Si hat einen Grund warum sie ihre Eltern nicht zeigen will. Du kannst doch trotzdem mit ihr in den Urlaub fahren.

Viktorschlunk91 10.03.2015, 13:03

ja weil ich nicht für frauen zeit und geld verschwende, vielleicht hat sie einen freund und will es nicht zeigen? 

0
BrutalNormal 10.03.2015, 13:14

was ist daran Bedrängen, nach 1,5 Jahren mal die Familie kennen lernen zu wollen?

0

ich komme auch aus russland, und bei mir ist es auch so das man sich vorstellt. Deine Freundin ist jetzt mitlerweile 22 da ist es doch normal einen Freund zu haben rede einfach noch mal ganz ruhig ueber des thema und frag sie warum sie dich nicht vorstellt. Vllt hat sie ja angst das ihre Mutter anderst reagiert man weiss ja nie

Viktorschlunk91 10.03.2015, 13:04

Ja wir finden das sehr merkwürdig. Kann mir nichts mehr erklären. 

0
  • Naja, entweder sie hat schon was anderes, offizielles am Laufen, von dem ihre Familie weiß und sie hat Angst dass es auffliegt
  • Sie schämt sich für dich
  • Sie schämt sich für die Familie
  • Vielleicht hat sie nur eine kleine deutsche Familie (3-4 Mitglieder mit sehr weit wohnenden Verwandten) und schämt sich deshalb, weil sie weiß, dass du in ihrer Familie nicht so aufgenommen wirst, wie sie bei dir?

Irgendwas davon wird es schon sein.

Das solltest Du am besten Deine Freundin fragen, nur sie kennt die richtige Antwort.

Wir hier können nur versuchen aus deinen von Dir verfassten und daher einseitigen Auszügen etwas herauszulesen.

Ich möchte meinen Freund auch nicht meinen Eltern vorstellen. Weil ich meine Familie momentan selbst kaum aushalte und ich habe keine Lust sie jemand anderem anzutun und ich habe auch keine Lust mir blöde Kommentare oder neugierige Fragen von meiner Familie anzuhören. Warum sollte ich ? Bin erwachsen, wohne alleine - wird Zeit für meine Eltern etwas mehr in den Hintergrund zu rücken, ob sie wollen oder nicht.

vielleicht sieht sie das auch so, oder vielleicht ist es ganz was anders. Red mit ihr.

Na ja, entweder hält sie dich nicht für vorzeigbar oder ihre Eltern. Vielleicht haben ja ihre Eltern auch etwas gegen Ausländer und sogar speziell gegen Russen. Auch wir können ihr ja nicht in den Kopf schauen. Was sagt sie denn, wenn du sie darauf ansprichst? "Wir haben noch Zeit" wird ja wohl nicht das einzige sein...

Andererseits nimmt sie vielleicht auch einfach nur eure überzogene Bedeutungsbeimessung dieses vorstellens ernst und denkt halt (och) nicht, dass ihr auf jeden Fall mal heiraten werdet.

Deinerseits wärestdu aber auch besser beraten, dich ein wenig von der Patriarchalität eurer in vielerlei Hinsicht zivilisatorisch rückständigen Kultur zu distanzieren. Schließlich führst du diese beziehung doch nicht zum Wohlempfinden deiner Eltern...

Viktorschlunk91 10.03.2015, 13:10

Das ist richtig, aber es funktioniert nun mal bei uns im russland so und man baut vertrauen auf, indem man die ganze familie kennt, das gehört zu unserer kultur und wir wurden so erzogen. daher kann ich ihr nicht voll und ganz vertrauen und langsam distanziere ich mich von ihr, weil ich eben denke, sie hat etwas zu verheimlichen. 

0
Atzec 10.03.2015, 13:15
@Viktorschlunk91

Ich finde ihr Verhalten auchetwas komisch. Deswegen würde ich da auch einmal ganz ernsthaft und sachlich mit ihr drüber reden. Zur "russischen Kultur" allgemein: Die sit wesentlich durch den nahtlosen Übergang von der zaristischen leibeigenschaft in den Stalinismus geprägt, also von Denunziantentum und Unterwürfigkeit gegenüber der Obrigkeit... Da wärest du eigentlich zu mehr Selbstkritik und weniger fatalismus aufgefordert... :-)

0

Ich denke, dass dies ein Ausländerproblem ist.

Ich denke auch, dass die Geschenke von ihr gar nicht abgegeben wurden.

Du kannst es dir versauen und einfach mal zu den Eltern gehen und dich vorstellen, oder gleich mit ihr Schluss machen. Ich würde mir das nicht länger gefallen lassen.

Viel Glück.

Jogi1337 10.03.2015, 13:00

vielleicht auch einfach ein  "freund" problem... gleich die Ausländer-büchse aufzumachen halte ich für übertrieben ^^

0
danitom 10.03.2015, 13:02

Sorry, habe gerade gesehen, dass ihr beide von Russland kommt, als vielleicht doch kein Ausländerproblem.

Aber trotzdem kann etwas nicht ganz stimmen. Vor einigen Tagen schreibst du, dass du deine Freundin einen Monat kennst - heute sind es auf einmal schon 18 Monate ?????

1

schau mal hier, lese Dir diese Frage nochmals durch...

https://www.gutefrage.net/frage/freundin-behauptet-sie-mache-grundsaetzlich-nie-schluss-in-einer-beziehung?foundIn=user-profile-question-listing

macht es dann *klick* bei Dir und vielleicht kannst Du Dich noch erinnern, sie ist doch auch noch von ihrem EX schwanger... Wahrscheinlich kann sie sich mit Dir keine Zukunft vorstellen, also mache ihr die Freunde und beende die Beziehung, sie wird es ja wohl eher nicht machen (siehe Link)  ;-)

schwarzwaldkarl 10.03.2015, 13:13

Gerade ist mir noch Folgendes aufgefallen...

Wir sind seit 18 Monaten zusammen und das ist meine erste Freundin. 

Vor ein paar Tagen hattest Du jedoch geschrieben... > Frage von Viktorschlunk91, 05.03.2015 Freundin wollte mir was Unangenehmes in unserer Beziehung mitteilen? Hallo liebes Forum, **ich bin seit 1 monat** mit meiner freundin zusammen. wir haben uns am anfang sehr gut verstanden und sie hat meine komplette familie bei einer familienfeier kennengelernt.


https://www.gutefrage.net/frage/freundin-wollte-mir-was-unangenehmes-in-unserer-beziehung-mitteilen?foundIn=user-profile-question-listing

2
pino77 10.03.2015, 13:16

Mich macht etwas stutzig, dass hier steht: 

"Wir sind seit 18 Monaten zusammen" 

und bei dem Link zu der vorherigen Frage vom 05.03.2015:

"Und genau an dem punkt bin ich jetzt nach 1 monat beziehung auch"

Ja wie denn nun?

Kauf einen Blumenstrauß und eine Flasche guten Wein und besuche Ihre Eltern, wenn Sie gerade mal irgendwo anders ist. Da sie ja scheinbar nie Schluss macht, weil sie sich dann schlecht fühlt, kann Dir ja kaum was passieren.

1

Hallo, ich denke sie möchte noch einwenig warten und ist sich noch nicht Sicher mit dir. 

Gruß, Soeber 

Mach doch einfach Schluss, du hast nach einem Monat die Frau fürs Leben und lässt sie nicht in Diskos gehen, schwanger ist sie auch noch und allgemein stört dich alles an ihr. Zudem bist du unglaublich arg, für dein Alter, an deine Eltern gebunden und abhängig von ihnen. 

Wenn du so bist, wie ich es aus deinen anderen Fragen herauslese, dann würde ich einen Teufel tun dich irgendwem vorzustellen. Das meine ich auch, als eine rein heterosexuelle Freundschaft. Das ist ja mehr als peinlich.

Tu ihr und der Frauenwelt ein gefallen. Bleib bei deinen Eltern, lass dir zur Not eine kaufen aus Russland und werd mit IHR glücklich. Aber keine wird mit dir glücklich werden. 

Was möchtest Du wissen?