Meine Frau betrügt mich. Wie soll ich reagieren?

13 Antworten

Es kann gut sein, dass man sich nach 12 Jahren Ehe im Alltag verliert. Es ist zwar Liebe da, aber man lebt trotsdem nebeneiander her. Es kann sein, dass sie etwas vermißt hat, dass sie schon längere Zeit nicht mehr so glücklich war. Da ist man dann schon mal anfällig, wenn ein anderer Mann einen Avancen macht. Das soll natürlich keine Entschuldigung sein, eher eine Erklärung dafür, dass solche Dinge passieren können. Wen Du Deine Ehe retten willst, solltest Du sie darauf ansprechen. Sag ihr, dass Du diese Vermutung hast und dass es Dich sehr verletzt. Es ist für Dich eine schwere Situation,aber wenn sie wirklich in einen anderen Mann verliebt ist, wird es erst mal schwierig, dagegen an zu gehen. Da dominieren diese Gefühle bei ihr. Nimm den "Kampf" auf und umwerbe sie, zeig ihr, dass sie Dir wichtig ist, dass Du sie nicht velieren möchtest. In einer langen Ehe nimmt man vieles als selbstverständlich, man sagt sich viel zu wenig, was der andere einem bedeutet. Denk darüber nach, ob bei Euch als Paar da einiges auf der Strecke geblieben ist. Manchmal kann so etwas auch eine Chance sein. Ich wünsche Dir die Kraft, diesen Kampf" aufzunehmen. lg

Bei Euch ist irgendwo der Wurm drin. Ohne Grund macht sie sowas nicht. Hinterfrage dich selbst. Und dann hilft nur vernünftig reden. Wenn sie darauf nicht eingeht hilft auch keine Paartherapie. Dann Tschüß und Lösung für die Kinder finden.

Das klingt schon verdächtig, aber hast du irgendeinen konkreten Beweis? 

Ich würde sagen sprich sie an. Frag sie warum sich ihr verhalten geändert hat. 

Idealerweise Paartherapie.

Ich würde Sie darauf ansprechen. Mach´ Ihr klar, wie sehr Dich Ihr Verhalten verletzt und das dies für Dich nicht akzeptabel ist.

Zieh mal für ein paar Tage aus - damit Du auf Distanz kommst und Zeit zum Nachdenken gewinnst und damit Deiner Frau klar wird, wie ernst es Dir ist. Deinen Kindern würde ich erstmal erzählen, dass Du auf Dienstreise musst. Nach 5 Tagen oder so würde ich mich mit Deiner Frau treffen, danach weitersehen. Wenn danach keine Einigung erzielt wird, sprich offen mit Euren Kindern.

Ich wünsche Dir viel Kraft.

Frauen stehen auf Gespräche. Ruf nicht den Typen an, sondern setz dich in Ruhe mit ihr zusammen und besprich, wie es weitergehen soll. Was fehlt ihr, warum hat sie das getan? Der andere hat wenig damit zu tun, denn Frauen betrügen ihre Männer nicht wegen eines anderen Mannes (weil der jünger, attraktiver oder sonstwas ist), sondern im Allgemeinen wegen ihres eigenen Mannes. Weil halt irgendwas nicht passt. Das soll wirklich nicht heißen, dass du schuld bist, denn SIE hat hier den Fehler gemacht. Nur, für eine Lösung wäre es hilfreich, sie ein bisschen zu verstehen, weibliches Denken sozusagen ;-)

Du musst auch für dich überlegen, angenommen sie hat dich betrogen, willst du die Beziehung weiterführen? Aber einzige Möglichkeit: sprich mit ihr! Übrigens gehe ich nächsten Monat auch zu einer Gartenparty. Aber in echt... sowas gibt es auch.

Ganz dickes DH für Deine Antwort!!!

0

Schöne Antwort. Aber ich kenne auch Frauen, die es nur darauf anlegen, die Kerle flach zu legen obwohl sie verheiratet sind.

0
@binpleite

Trotzdem bleibt die Frage: WARUM? Und es gibt einen Grund, selbst wenn es "nur" ist, weil es dem Selbstbewusstsein schmeichelt. Denn: warum setzt sie ihre Familie aufs Spiel, warum muss sie ihr Selbstbewusstsein aufmotzen?

0

Was möchtest Du wissen?