Meine Eltern sind streng geworden - was tun - hilfe?

19 Antworten

Ich denke, das wird genauso weiter gehen, wenn du nichts dagegen tust- und selbst dann ist nichts sicher.

Ich habe selbst eine sehr strenge Mutter und wenn sie mir wieder mit irgendwelchen Pauschalisierungen ein Fehlverhalten vorwirft, das nicht der Wahrheit entspricht, spreche ich sie meistens direkt auf ihre Denkfehler an, spreche ruhig und bestimmt und achte darauf, nicht emotional, sondern sachlich zu argumentieren, sodass meine Mutter selbst merkt, dass ihre Argumente dumm sind.

Auch würde ich ihn darauf ansprechen und ihn fragen, ob er sich seines Verhaltens bewusst ist. Vielleicht hat er ja auch auf der Arbeit Stress und lässt das an dir aus.

Es scheint, als hätte dein Vater das Stereotyp vom faulen Jugendlichen im Kopf. Ich würde sagen, was du dagegen tun kannst, ist, tatsächlich selbst zu arbeiten und ansonsten deinem Vater so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Versuche, so schnell wie möglich auszuziehen und deine Ausbildung mit Bestleistungen abzuschließen, damit du deinem Vater unter die Nase reiben kannst, wie unrecht er hat.

@ sarahsary

Du schreibst in anderer Frage deine Eltern sind streng gläubig (Christen), aber du bist Erwachsen und musst dein eigenes Leben und eine eigene Freiheiten haben, selber zu entscheiden.

Du wirst da wohl bei deinen Eltern keinen Topf gewinnen können, mit Reden, ist nur meine Annahme.

Keine Ahnung warum es bei euch zuhause so zugeht wie du schreibst, aber du hast die Möglichkeit irgendwann auszuziehen.

Wenn das zutrifft was du schreibst, dann hat das mit der strengen Gläubigkeit nicht mehr mit Relegion zu tun.

Auch wenn die Eltern streng gläubig sind, sollten sie die Kinder ihren eigenen Weg gehen lassen, man kann niemand zu etwas zwingen. Auch wenn das vielen Eltern nicht passt,deshalb sind es trotzdem noch ihre Kinder, wenn sie einen anderen Weg wählen..

Vielleicht kannst du das noch aushalten, bis deine Lehre anfängt. Bin mir nicht sicher, wie lange das Jugendamt noch zuständig für dich ist, aber du kannst dich mal erkundigen, was es für Möglichkeiten für dich gibt.

Mir ist gerade noch was eingefallen.

Welchen Schulabschluss hast du denn, wenn deine Lehre erst im Herbst d.Js. beginnt?

Du könntest doch bis dahin arbeiten gehen oer bekommst du Taschengeld?

ich verdiene mir mein eigenes taschengeld seit november '15 durch mithelfen im verkauf am markt. 

0

Ach, du lieber Gott.

Deine Eltern sind sehr schlimme "Helikoptereltern".

Das , was Deine Eltern da machen, geht so lange gut, wie Du es Dir gefallen lässt. Du könntest Dich vlt. mal im Jugendamt beraten lassen - das ist auch noch für junge Erwachsene da.

Kannst Du nicht so schnell wie möglich ausziehen - vlt. in ein WG-Zimmer?

Ich bin Mutter von 3 Kindern. Niemals habe ich sie so behandelt.

Wieso kontrolliert er mich?

Mein Bruder hat mein Handy kontrolliert und gesagt das ich jetzt hausarrest habe weil ich jungs in meiner whatsappliste habe!Das schlimme ist das meine Eltern froh sind das er das getan hat. Was soll ich jetzt tuen:/?

...zur Frage

Möchte Fachoberschule abbrechen.Halte Praktikum nicht aus. Habe Streit mit Eltern und schwänze immer öfter Schule. Bitte helft mir. Was soll/kann ich tun?

Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar bin ich gerade auf der Fos Wirtschaft (11.Klasse) und komme überhaupt nicht mit dem Praktikum klar, ich darf dort nur Buchhaltung machen und das interessiert mich überhaupt garnicht und ich komme auch nicht so gut mit den Mitarbeitern dort klar. Da ich schon das erste Praktikum gewechselt habe kommt ein weiterer Wechsel nicht in Frage. Ich habe gerade die Hälfte dieses Schuljahres geschafft, halte es jedoch nicht mehr aus. Ich habe den erweiterten sekundarabschluss 1 (bin somit nicht mehr schulpflichtig) mit einem Durchschnitt von 3,0, also könnte ich mich theoretisch beim Wirtschaftsgymnasium bewerben, wo ich mir nicht sicher bin, ob ich angenommen werden würde. Das Problem ist jetzt, dass ich erst im Sommer erfahren würde, ob ich auf dem Gym angenommen werde und eine Ausbildung kommt bei mir nicht in Frage, da ich noch weiterhin in die Schule gehen möchte.

  1. Was würdet ihr machen, wenn ihr absolut keine Lust mehr auf das Praktikum habt und einfach nur am Ende seid? ( bitte nicht "Zieh es durch" antworten, ich streite mich durch das Praktikum soo oft mit meinen Eltern und verkacke/schwänze die Schule(den Unterricht, also werde ich es nicht durchziehen)

  2. Was kann ich machen, wenn ich das Praktikum abbreche, jedoch keine Ausbildung(die ich nur im Notfall suchen würde) finde und nicht auf dem Wirtschaftsgymnasium angenommen werde?

Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schon im Voraus. MfG Marcel

...zur Frage

Ich habe keine Zeit für Hobbys wegen der Schule. Was soll ich machen?

Hallo ich bin 15 Jahre alt und bin ein Mädchen. Ich gehe in die Obereschulstufe. Meine Schule dauert fünf Jahre. Ich habe keine Zeit für irgendwelche Hobbys weil ich am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag am Nachmittag Schule habe. Am liebsten würde ich tanzen gehen weiß aber nicht wann. Ich fühle mich als ob ich kurz vor dem explodieren bin. Es geht kein Schulstoff mehr in mein Kopf und ich kann mich nicht mehr konzentrieren! Nebenbei habe ich am Samstag 3 stunden Nachhilfe. WAS SOLL ICH MACHEN?!?!?!? Danke

...zur Frage

Warum ist mein Bruder so gemein?

Hallo mein Bruder ist sechs Jahre alt und benimmt sich schrecklich.Er schreit/brüllt immer.Er ruft/schreit/brüllt immer wenn er was möchte/wenn er was nicht bekommt.Er macht schreckliche/nervende Grimassen.Er ist gemein,sagt Schimpfwörter,zeigt den Mittelfinger etc.Dazu ist er 'PC-Süchtig'.Wenn man ihm sagt das er aufhören soll macht er: Grimassen die einfach aufregend sind,brüllt/schreit,sagt Schimpfwörter oder anderes.Dazu wenn ich mit meiner Internetbestenfreundin skype schreit er direkt rum.Wenn er was nicht bekommt wird er aggressiv,schlägt,schreit/brüllt,sagt Ausdrücke und zeigt den Mittelfinger.Wenn unsere Eltern ihm was wegnehmen z.B iPad wird er direkt aggressiv,schlägt etc.und bettelt das er brav wird.Sobald er den PC/das Tablet bekommt benimmt er sich wieder schrecklich.Meine Eltern wissen nicht weiter.Schnellstens Hilfe gesucht!

Edit: Was sollen wir machen damit er sich 'verbessert'?

...zur Frage

Wie viel Taschengels sollte mein Bruder monatlich bekommen?

Hey,

Mein Bruder ist gerade 21 Jahre alt und er ist Arbeitslos! Meine Eltern geben meinen Bruder 100 Euro im Monat. Ich finde das es viel zu viel Geld ist. Er muss auch keine Klamotten, essen, Handy usw. kaufen. Er benutzt sein Taschengeld für Spiele und so. Das finde ich voll ungerecht. Ich hatte auch vor ein paar tagen geburtstag und ich habe von meinen Eltern 200 Euro bekommen. Mein Bruder bekommt jeden Monat 100 Euro !? ER IST ARBEITSLOS !?!??! ( Ausbildung abgebrochen )

Wie viel geld sollte mein Bruder monatlich bekommen ?

DANKE

...zur Frage

Fasnet als 15 jährige ins Zelt mit Eltern?

Also ich würde gerne mit meinen Freunden ins Festzelt gehen bei einem Nachtumzug und da dort sehr streng kontrolliert wird (Ausweis+PartyPass), ist auch so was wie Ausweis faken nicht drin. Jetzt wollte ich fragen ob ich dann quasi mit meinem Papa als Aufsichtsperson ins Zelt kommen würde? (der würde dann sobald ich drin bin gleich wieder gehen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?