Mein Zwergkaninchen will ständig abhauen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gesicherter Auslauf

Wenn das Gehege nur die Minimalgrösse von 3 qm pro Tier aufweist, brauchen die Tiere regelmässigen Auslauf im Garten. Stellen Sie auch im Auslaufbereich sicher, dass die Tiere vor Fressfeinden und der Witterung (vor allem der Sonne) geschützt sind und aus dem Auslauf nicht ausbrechen bzw. sich heraus buddeln können. Entsprechende Gitter zur Gestaltung eines Auslaufs gibt es im Fachhandel. Optimal ist es, wenn der Auslaufbereich so aufgestellt wird, dass die Tiere selbständig von ihrem Gehege aus den Auslauf betreten und verlassen können. So können sie selber entscheiden, ob sie sich im Auslauf oder im Gehege aufhalten möchten. Ein Auslaufbereich ist nicht geeignet für eine dauerhafte Unterbringung und die Tiere sollten sich nur unter Aufsicht im Auslaufbereich aufhalten. http://www.prokaninchen.ch/infos_aussenhaltung.html

Vielen Dank für den Stern ;-))

1

Wir haben auch einen selbst gebauten Freilauf und haben einen deckel dazu gebaut, natürlich muss der auslauf schon genug höhe besitzen, dass sie sich austoben können! Viel Erfolg

Hallo erstmal:) Also du könntest vielleicht deinem Gehege noch einen Deckel aus draht verpassen:) Oder du könntest die zwei auch gleich in deinen ganzen Garten lassen wenn er gut umzäunt ist. Dein Gehege ist warscheinlich nur zu niedrig weil Kaninchen können ja locker über 1 meter hoch springen! Aber du weißt hoffentlich das Kaninchen sehr bewegungsfreudig sind und man pro Kaninchen 3 Quadratmeter platz braucht und das 24h am Tag! hoffentlich konnte ich helfen:)

Hey,

Entweder ihr baut ein ganz sicheres Gehege oder du musst eh immer dabei bleiben.

Holt euch dann eben ein höheres Auslaufgitter.

Dabei bleiben musst du aber trotzdem.

Liebe Grüße, Flupp

höheres gehege

Was möchtest Du wissen?