Kaninchen suhlt sich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest das Tier KOMPLETT vom Tierarzt durchchecken lassen -  dass ein Kaninchen freiwillig schwimmt ist absolut eine Verhaltensstörung und muss einen triftigen Grund haben. Das tut es sicher nicht einfach nur zum Spaß. Ich vermute auch ein Hautproblem und/oder vielleicht tatsächliche eine Behinderung im Kopf/Hirn, vielleicht auch eine Form der Epilepsie oder derartiges.

Woher weißt du, daß es keine Milben hat? Flöhe, Haarlinge etc, kann man ja vielleicht sehen, bei Milben ist das anders.

Dein TA soll mal ein Geschabsel nehmen und sich das angucken. Es ist nich tnormal, daß Kaninchen ihr Fell freiwillig nassmachen. Da stimmt was nicht. Nimm auch eine Kotprobe mit.

Seli2005 24.07.2016, 12:42

Ich habe sie schon mal auf Milben,Flöhe etc. vom Tierarzt absuchen lassen ;-) .

0
Bitterkraut 24.07.2016, 12:45
@Seli2005

Schon mal? Wie lange ist das her? Hat der TA damals ein Geschabsel genommen?

Wenn heute keine Flöhe da sind, kann es sich morgen welche einfangen, das gilt für alle Parasiten, auch für Darmparasiten.

0
Bitterkraut 24.07.2016, 13:30
@Seli2005

Und wann war das? Hat er ein Geschabsel genommen? Was hat der TA zum suhlen gessagt? Es macht keinen Spaß, Fragen zu beantworten, wenn man dem Fragesteller die nötigen Informationen aus der Nase ziehen muß.

Auf jeden Fall verhält sich dein Tier nicht normal!

Wie gehen die Tiere miteinander um? Wer putzt wen? Wird es gemobbt? Ausgegrenzt?

1
Bitterkraut 24.07.2016, 13:33
@Bitterkraut

Das Gehege sollte auch so beschaffen sein, daß es nicht verschlammt, wenn es regnet.

1
Seli2005 24.07.2016, 20:24
@Bitterkraut

Es verschlammt ja nich komplett, aber wenn es regnet verschlammt ein Gärten auch an paar Stellen.

0
Seli2005 24.07.2016, 20:29
@Seli2005

Die Kaninchen kuscheln immer ALLE keines wird ausgeschlossen.

Reg dich nich so auf bzw. Es regt mich auf dass du so tust als ob ich der schlechteste Halter der Welt wäre.

Außerdem habe ich ja schon gesagt, ich gehe morgen zum TA, habe dann heute noch nen Termin bekommen und bin gegangen.

Das wüsstest du wenn du lesen würdest.

0

Hmmmm wenn sie freiwillig schwimmt ist das ja nicht schlimm. Ich würde vielleicht mal nen TA zu rate ziehen vielleicht hat die einen Juvkteiz der sie glauben lässt sie hätte parasiten?

Seli2005 24.07.2016, 12:28

Ich werde sie gleich morgen zum TA bringen!

1
Bitterkraut 24.07.2016, 13:32

Kein Kaninchen schwimmt "freiwillig". Das ist auf jeden Fall eine Verhaltensstörung, die einen Grund haben muß.

2

Das ist ein Zeichen, dass das Kaninchen kurz vor seiner Verpuppung steht. Bald wird es sich einspinnen und seine Metamorphose beginnen. Nach vier bis sechs Tagen wird es dann als Schwein aus seinem Kokon schlüpfen und ist dann geschlechtsreif. Du solltest es von den anderen Kaninchen trennen und es in einem überdachten Käfig unterbringen, damit es nach dem Schlüpfen nicht davonfliegt.

alxxcxxa 24.07.2016, 18:47

💪

0

Wenn sie das alles freiwillig macht, im Prinzip kein Problem...

Bitterkraut 24.07.2016, 12:46

Kein Kaninchen macht freiwllig zum Spaß sein Fell nass oder schmutzig.  Das wäre ein Unding. Das wäre zumindest eine massive Verhaltensstörung, der man auf den Grund gehen muß.

1

Ich war heute noch beim Tierarzt und es war wie gesagt nichts!

Er hat noch eine Kotprobe ins Labor geschickt. Sie ist wirklich sehr erfahren und hat einer meiner Wüstenrennmäuse das Leben gerettet ,in dem sie ihr einen Tumor AM HALS wegoperiert hat.

Sie hat aber gesagt , dass es durchaus sein kann, dass Lucy schwimmen mag.

Was möchtest Du wissen?