Mein Youngtimer, ein BMW 318iS E30 verbraucht zur Zeit viel Sprit. Woran könnte das liegen?

Forever Young! - (Auto, BMW, Gebrauchtwagen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie groß ist denn der Unterschied im Verbrauch?

Veraltete Zündkerzen können einen deutlichen Unterschied machen, da würde ich dann nicht auf deinen Glauben setzen sondern eher mal die Zündkerzen herausschrauben und nachschauen.

Danke für Deine Antwort.
Statt ungefähr 9-10 l/100km sind es nun 12-13 l/100 km Verbrauch.

0

wenn sich am Fahrverhalten und an den gefahrenen Strecken in der letzten Zeit nichts gravierend verändert hat, kann es nur an der Technik liegen. das herausschrauben der Zündkerzen ist keine große Arbeit, insofern würde ich diese Option zumindest einmal nutzen. und bei dem Modell kommt man da ja noch gut dran, nicht wie bei aktuellen Fahrzeugen.

1

Hallo :)

Es kann am extremen Kurzstreckenverkehr liegen ------> ein Freund von mir besitzt einen 320i auch von 1990, der zur Zeit überwiegend in der Stadt gefahren wird und dort durchaus hochgrechnet mal 15-16 Liter auf 100 Kilometer konsumiert.

Der E30 wurde Ende der 70er entwickelt & kann daher spritmäßig nicht mit neueren Fahrzeugen seiner Klasse verglichen werden -----> obwohl er leicht und klein ist, hat er alte Motoren die für die damalige Zeit zwar sparsam waren, heute aber nicht mehr unbedingt das Optimum in Sachen Wirtschaftlichkeit darstellen..

Ich würde mal schauen, wie sich der Verbrauch auf den Autobahnfahrten einpendelt. Denkbar ist es auch, dass der Reifenluftdruck zu niedrig ist.

Kompressionsprobleme, verschlissene Kolbenringe oder weitere technische Defekte würde ich bei einem stets geliebten und umsorgten Auto mit 46000 Km eher ausschließen, man könnte aber trotzdem auch in der Richtung schauen. Hoffe dir helfen zu können!

Weiterhin viel Freude mit dem E30 :)

Hast du versehndlich E10 Benzin getankt? Dann wäre so ein Verbrauch (Stadt) durchaus erklärbar.

Es gibt Autos die mit E10 deutlich mehr verbrauchen als mit E5.

Calibra Last Edition verkaufen oder behalten?

Hallo zusammen,

lohnt es sich ein Cali Last Edition zu halten?

...zur Frage

Opel Kadett E mit hohem verglastem Dach - Umbau oder Eigenbau?

Hallo!

Ich habe gestern ein Auto gesehen, das mir aufgefallen ist, zumal ich so etwas noch nie zuvor gesehen habe. Es war ein fünftüriger Opel-Kadett E Caravan mit rundum verglastem Hochdach. Das Ganze sah aus, als hätte man auf das serienmäßige Dach noch was draufgeschweißt. Die Heckklappe war mMn analog dazu nach oben verlängert. Der Rest, auch die Rückleuchten, waren Serienmäßig wie man sie vom Kadett Caravan kennt.

Ich habe so einen Kadett noch nie gesehen & wollte euch fragen, ob es das so ab Werk gegeben hat oder ob es sich dabei vllt. um einen Umbau eines externen Karosseriewerks oder einen Eigenbau handeln würde.

Vllt. könnt ihr mir helfen -------> wäre super :)

...zur Frage

Günstige und coole Autos?

Könnt ihr Modelle empfehlen, die günstig im Erwerb (bis 2500€) und möglichst auch günstig im Unterhalt sind? Ich persönlich mag ja eher ältere Autos aus den 60er 70er Jahren oder sportliche 80er Autos. Am besten wäre etwas, das cool aber auch erwachsen rüberkommt. Vom Stil her gefallen mir Amerikaner am besten, aber die sind zu teuer - deshalb hab ich mich mal bei den deutschen Pendants der Zeit umgeschaut und Limousinen bzw. Coupés à la Ford Granada oder Opel Kadett B/C finde ich schon echt schön. Aber auch kleine, sportlich angehauchte wie der MX-5 sagen mir durchaus zu. Aber bitte keine BMWs oder Mercedese, die haben irgendwie so ein Proll Image wahlweise als Türken/Russenschleuder und sind ja auch im Unterhalt nicht billig.

...zur Frage

Verbrauch BMW E30 318i?

Hallo Leute,
Ich bekomme bald einen E30, Werksangabe liegt bei 10,5 innerorts. Da ich öfters etwas rasanter fahre frage ich mich, wie hoch der Verbrauch da liegen könnte. Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem Motor.

...zur Frage

BMW E30 320i Baujahr 88 Startet nicht.

So habe ein Problem, wollte vor 3 Tagen mit meinem BMw 320i e30 in die Schule fahren, ging daheim sorgenlos an, sofort & einwandfrei. Als ich bei meinem Kumpel das Auto kurz ausgemacht habe & es wieder Starten wollte ging es nicht mehr an, musste abgeschleppt werden, habe den Krafstofffilter erneuert, Zündkerzen geputzt, Zündanlage & Krafstoffanlage funktionieren. Jez hab ich nur noch das DME-Relaise wo defekt sein kann, wenns da nicht mehr geht bin ich mit meinem Latein am ende, hoffe mir kann einer weiterhelfen

...zur Frage

Auto ruckelt mach Zündkerzen wechsel?

Hallo, das Auto ruckelt seit dem ich die Zündkerzen gewechselt habe, woran kann das liegen? Die Zündkerzen sind richtig und neu. Könnte vielleicht die Zündspule defekt?

Mgf Kevin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?