Mein Mann pflegt sich nicht richtig, wie sage ich es ihm?

14 Antworten

Wie konnte es dazu kommen, dass du dir sowas überlegen musst und nicht sagen kannst, wie du es hier beschreibst, dass du es eklig findest und er sich mehr um seinen Körper kümmern soll und muss? Seid ihr soweit voneinander entfernt, dass du dafür Worte suchen musst? Überleg mal, wie ihr eure Beziehung führt. das ist nur ein kleiner Bruchteil Probleme, ihr habt sicher auch sonst Kommunikationsschwierigkeiten. Ihr redet zu wenig oder aneinander vorbei. Setz dich mit ihm an den Tisch, und rede Klartext. Es ist unnötig, dafür ein schönes Essen zu machen oder ähnliches, du brauchst keinen Türöffner , um an sein Ich zu appellieren. Du weist ihn klar darauf hin, wie es dir mit ihm geht, was dich massiv stört, was dich abstößt. Er muss damit klarkommen und mit der Nase darauf gestoßen werden. Beleidigt oder nicht, es geht um das Ergebnis. Es ist ihm unangenehm, er weiß genau, was er tut oder auch nicht und dass du damit nicht glücklich bist. Du stichst also ins Wespennest. Lass nicht nach, lass dich nicht abweisen. du hast immer die Möglichkeit, dich zurückzuziehen, aber die ist nicht gut für eure Beziehung, Reden und Verändern ist das Gebot der Stunde!

Schwierige Situation. Hats denn einen offensichtlichen Grund, z.B. Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, Krankheit etc. ??? Sorry will niemanden bloßstellen. Ansonsten mal in einer ruhigen Minute ansprechen, oder hinten rum probieren: brauchste nicht mal ein neues Duschgel usw. aber ich würde den direkten Weg wählen, oder es Freunde Verwandte machen lassen. Eine Patentlösung habe ich auch nicht, leider !

Vieleicht ist das in seinem Umfeld(Arbeitplatz,Freundeskreis,Vereine)nicht so wichtig.Die Priorität scheint auf anderen Gebiete verteilt zu sein.Keiner mag gerne hören das man unangenehme Gerüche von sich gibt.Das sensibilisieren für Sauberkeit sollte vieleicht auch von Freunden kommen denen die Freundschaft und die eigene Hygiene wichtig ist.In dieser Bugwelle kannst du gut mitschwimmen.

Wenn er sich gehen lässt, liegt meistens ein Grund vor. Versuche den für dich herauszufinden. Um aber den Zusammenhalt eurer Bez nicht zu gefährden, musst du das Thema Hygiene mit Samthandschuhen angehen. Wenn du das bei ihm ansprichst, sag ihn nicht, dass er unangenehm riecht. Sage es ihm in Ich- Botschaften: Schatz, ich mag nicht, dass du dich so gehen lässt. Ich mag es nicht, wenn du so streng riechst. Ich möchte mit dir kuscheln, wenn du frisch geduscht bist. ... LG Elfi96

...dann hat er wohl auch nur eine Unterhose an. I sag mal nix . Will er Dich "weg-ekeln"? Ist sonst alles ok in eurer beziehung?Wenn Arbeitslos,usw. kann ich mir schon vorstellen, daß es sowas gibt. Er will sparen, /verzichtet, damit es der Familie gut geht.Seid ihr eine junge Familie? Aber er war doch nicht von Anfang an so, es muß einen oder mehrere Gründe geben. Ihr seid MANN & FRAU, also kann man auch über das "Thema" reden.