Mein Kater macht mir Angst!

19 Antworten

Du solltest wissen, dass Katzen nacht- oder dämmerungsaktive Tiere sind. Manche Katzen können sehr lange in eine Ecke schauen, obwohl da nichts zu sehen ist. Es sollte Dich also nicht weiter stören. Vielleicht kannst Du ja auch Deine Türe einen Spalt weit offen lassen, damit Dein Kater auch mal raus kann. Angst brauchst Du absolut nicht zu haben.

ich glaub deinem Kater ist einfach langweilig.......... Meiner Schnauzt auch vor sich her wenn er noch nicht müde ist und spielen will...... :-)

Wenn Du eine Lampe an hast,dann wird er sicherlich irgendwelche Schatten an der Decke sehen. Wenn Du Dich im Bett bewegst,dann verursacht das auch Schatten. Vielleicht hast Du auch irgendwo einen Spiegel,der das Licht irgendwo an die Decke reflekriert? Jedenfalls ist das kein Grund,Angst zu haben. Mein Kater macht das auch immer. ;)

also meistens machen sie das. meine katze hat das auch gemacht, sie haben einfach empfindlichere augen und sehen lichtpunkte oder kleine viecher, die du vielleicht nicht bemerkst. meine katze hat auch immer gegen die wand miaut. ich fands nur witzig...deine frage übrigens auch :) aber brauchst echt keine angst zu haben ;)

Machst du doch auch. Vielleicht ist die Decke hell. Dein Kater braucht nicht aufhören- DU solltest deinen Ängsten auf den Grund gehen

Was möchtest Du wissen?