Mein Hund wühlt immer den Garten auf, was tun!?

9 Antworten

Oh da hab ich eine tolle Idee, du könntest dein Garten umgestalten, dafür brauchst du nur eine Schaufel und ne Schubkarre und ein Container wäre praktisch. Dann schaufelst den oberen Boden samt allen Pflanzen und Gras weg und schüttest da Sandkastensand auf, wenn dann noch ein Strandkorb aufstellst hast gleichzeitig Urlaubsfeeling im Garten 👍 dann kannst gemeinsam mit dein Hund buddeln und keiner von euch muss an die Kette. Wenn Pflanzen willst kannst ja ein langes Seil über den Garten spannen und Blumenampeln aufhängen 😂

Wenn das zuviel sein sollte Versuche es Mal mit Hund nicht unbeaufsichtigt im Garten lassen 🙂👍

Wie wäre es denn, wenn du den Hund nicht völlig unbeaufsichtigt einfach in den Garten lässt? Wenn du dabei bist, kannst du ziemlich zeitnah - nämlich SOFORT - den Hund am buddeln hindern. Und NUR SO lernt er, dass buddeln im Garten nicht erwünscht ist. Das lernt er nicht durch Bestrafung (wahrscheinlich hinterher, wenn er gar keinen Bezug zu seiner "Untat" mehr hat).

Einen Hund an die Kette zu legen ist in Deutschland übrigens STRENG VERBOTEN!! Wie eine Anbindehaltung auszusehen hat (sehr aufwändig) ist in der Tierschutz-Hundeverordnung genau nachzulesen.

Also nimm dir die Zeit und erziehe den Hund! Es ist deine Nachlässigkeit und dein Verschulden, wenn der Hund so etwas macht.

Kettenhaltung ist verboten und der Hund kann auch nichts dafür, dass du deinen Verpflichtungen nicht nach kommst.

Lass den Hund halt einfach nicht allein, dann kann er nicht buddeln und nicht so lange alleine dort, dass er sich so langweilen könnte.

Der Hund ist offensichtlich nicht ausgelastet.

Beschäftigt euch mit ihm, fordert ihn geistig und körperlich. Dann wird er so etwas nicht mehr tun oder nur noch selten.

Ihn an die Kette zu legen, ist keine Lösung und zudem verboten.

Der Hund langweilt sich allein im Garten. Da hat er allein auch nix zu suchen. Beschäftige deinen Hund, dann buddelt er auch nicht. Kettenhaltung ist bei Strafe verboten.

Was möchtest Du wissen?