Mein Freund vergleicht mich ständig mit einer anderen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hmm da hat sich entweder eine Schleimerin schon tief eingeschlichen, oder du erkennst sie nicht richtig. 

Ich finde es gut, dass du skeptisch bist und auch versuchst, mit deinem Freund darüber zu reden. Aus der Ferne kann man natürlich immer nur vermuten, aber ich werd einfach ein paar Vermutungen schreiben: 

Vermutung 1: Du kannst sie nicht riechen. Das ist also das unbewusste und manchmal auch unbegründete Zeichen, dass man mit einer Person nicht klar kommt. Hängt mit unbewusst wahrgenommenen Körperdüften zusammen und manchmal kommt es eben vor, dass man jemanden schon nach 3 Sekunden nicht mag. Deswegen muss sie kein schlechter Mensch sein. Da hilft eigentlich nur, sie mal anzusprechen und versuchen, sie kennen zu lernen.

Vermutung 2: Sie ist so, wie du denkst, oder schlimmer. Will die Beste, Tollste und Schönste sein und von allen geliebt und begehrt. Deswegen schleimt sie sich bei allen ein und will (evtl., warum auch immer, meine Worst-case-Vermutung) dir eins auswischen indem sie alle, denen du was bedeutest, auf ihre Seite ziehen. Vielleicht, weil sie neidisch auf dich ist. Dazu schleimt sie sich bei deinen Leuten ein und gibt sich so, wie sie die haben wollen.

Ich weiß, dass Beziehungen toll sind und man nie gern los lässt - was man auch im Regelfall nicht vorschnell tun sollte - aaaber: Wenn dein Freund dich nicht akzeptiert, wie du bist, sondern dich zu jemand machen will, der so überhaupt nicht zu dir passt, dann scheint er eher ein Bild in seinem Kopf zu lieben, als dich in Echt. In diesem Bild hat er euch beide vermutlich vermischt, weil er eben diese Dinge an ihr mag. Dass er sich wünscht, du könntest mehr wie sie sein, spricht zwar dafür, dass er dich auch behalten will, aber eben nicht komplett so, wie du selbst bist. Die Frage ist einfach, wie viel von dir selbst er noch liebt und wie lange er das noch tun wird. Vielleicht ist er irgendwann so geblendet, dass er dich mit ihr betrügt, weil er euch beide haben möchte - was ihn zu einem absoluten A****loch machen würde, ich ihm aber auch nicht unterstellen kann, da ich nur Vermutungen aufstelle.

Also letztlich: Steh zu dir selbst. Lass dich nicht verändern, wenn du das nicht willst. Erst recht nicht zu jemandem, der du nicht sein willst. Und mach ihm das vorsichtig aber deutlich klar. Du musst dich in dir wohl fühlen, und so wie du selbst bist, so wirst du auch immer Leute finden, die dich genau dafür lieben, dass du dich eben nicht verbiegst.

Was ich in letzter Zeit feststelle: Manchmal verändern sich die anderen schneller, als man selbst. Ein andermal ist es umgekehrt. Und durch diese Veränderungen können sich Partnerschaften und auch freundschaftliche Beziehungen auseinander leben. Wenn man zu sich selbst steht, passiert es oft, dass Leute damit nicht klar kommen, weil sie sich verbiegen(Maske tragen) um in die Gesellschaft unauffällig rein zu passen. Oder eben auffällig wie in ihrem Fall. Trotzdem fühle ich mich nur ohne diese komische Maske wohl, indem ich für mich selbst einstehe und zu mir stehe und dafür kämpfe. - das aber nur als Exkurs. Ich hoffe auf jeden Fall, dass du auf deine Weise mit der Situation glücklich wirst und das Beste draus machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ;)

Vielleicht will er dir nur "helfen", wenngleich er es auf eine Art und Weise tut, die dich persönlich verletzt und die dir persönlich wehtut ------> ich würde mit ihm dahingehend den Dialog suchen & das freundlich aber direkt zur Sprache bringen!

Sollte sich dir jedoch der Verdacht aufdrängen, dass du nur der Lückenbüßer für diese Person sein solltest würde ich mir echt Gedanken über den Fortbestand dieser Beziehung machen.

Lass' das Ganze auf dich wirken & höre auf dein Herz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
04.07.2017, 17:23

Danke was mich mur verwirrt ist, das erlängst hätte mit mir Schluss machen können um was mit.ihr anzufangen. Ich weiß der Gedanke ist extrem, aber sie hat ja mit ihm geflirtet. Könnte es sein das es seine Retourkutsche dafür ist, das ich das gesagt hab, dass ich.nicht will das er mit ihr befreundet ist?

0

Hallo Nalalalau,

ich hab deine Frage gelesen und das Bedürfnis dir einen Tipp zu geben.

Hierbei geht es nicht darum wie dein Freund sich ändern sollte oder was du machen kannst damit er anders von ihr oder dir denkt. Und es geht auch nicht um das andere Mädchen, ob sie flirtet oder nicht.

Ich glaube du bist noch relativ jung? Mach dir bewusst, dass du, so wie du bist, wunderbar und liebenswert bist. Nimm diese Beziehung als Lehre und werde dir über deine eigenen Grenzen bewusst! - und auch darüber wie weit jemand deine Grenzen überschreiten darf.

Wenn jemand dich abwertet indem er andere über dich stellt oder von anderen schwärmt, dann ist er deine Liebe auf keinen Fall wert!

Ich spreche aus Erfahrung, Argument wie "du könntest viel mehr aus dir machen" oder "zieh doch mal dieses oder jenes an" gelten nicht!

Lass ihn ziehen und suche jemanden der dich zu schätzen weiß vor allem dich als Person.

Er merkt anscheinend gar nicht, dass er dich mit seinem Handeln verletzt. Dein Freund sollte dich glücklich machen und nicht dafür sorgen dass du dich schlecht fühlst oder schlechte Stimmung hast.

Das andere Mädchen kann ja nett sein und wenn andere sie mögen ist es auch ok. Aber für deinen Freund solltest du an 1.! Stelle stehen. Mach keinen Konkurrenzkampf daraus. Wenn dein Freund das nicht versteht pack deine Würde und Selbstachtung ein und geh weiter!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Partner mit anderen auf die Art und Weise zu vergleichen ist nie gut. Da bekommt man den Eindruck er wäre lieber mit ihr zusammen und versucht aus dir eine "zweite Version" von ihr zu machen.

Du musst ganz dringend mit ihm sprechen und ihm sagen, dass dich das stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach schwamm doch drüber. wenn er wieder was von ihr erzählt wechsel das Thema aber so das er es auch schön bemerkt das du von nichts hören willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen, er meint es nicht ernst mit dir, und ist nur mit dir zusammen weil er sie nicht haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
04.07.2017, 14:54

Er hätte sie aber haben können. Sie waren mal dick als.sie neu bei ihm im Verein war, aber weil ich gesagt hab das ich das nicht toll finde, hat er sich distanziert. Wie gesagt hat sie damals mit ihm geflirtet

0

Raus aus der Familie.

Das hört sie ja wie bei Aschenputtel an.

Lauf Mädchen, lauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
04.07.2017, 14:51

wie bei Aschenputtel?

0

Was möchtest Du wissen?