Mein Freund hat im Streit Schluss gemacht... was soll ich tun?

7 Antworten

Hallo Lulululna45,

Ich würde mal eine Zeit lang abstand von ihm halten!

Du musst verstehen und das ist ganz wichtig! Psychologisch funktionieren Menschen Paradox! Rationalität oder Menschen mit Logik zu analysieren ist ein Fehler, weil man genau bekommt was man nicht will. Die Gleichung geht niemals auf! Menschen funktionieren nicht so, dass man ein Knopf drückt und alles ist ok. Oder ihn viel mit Nähe überhäuft und glaubt man bekomme etwas dafür...bzw viel für ihn tut..

Menschen reagieren auf Menschen die ihnen das geben was sie brauchen. Wenn sie das bekommen was sie sich schon lange Sehnen, wirst du auch das bekommen was du brauchst ( vorausgesetzt sie wissen oder merken was dir Fehlt) Aber niemals umgekehrt! Wer öfters verlangt, bettelt wird nichts bekommen oder nur sehr wenig mit einem unangenehmen Beigeschmack....

Werde dir klar, dass Menschen auch Abstand von dem Partner brauchen und keine permanente Nähe benötigen. Sie brauchen es auch Luft zu holen. Wenn du ihnen das weg nimmst werden sie sich erst RECHT trennen. Natürlich sollst du ihm sagen, wie er sich dir gegenüber zu verhalten hat. Wenn er dich respektlos behandelt, sag ihm sofort dass du dich verletzt fühlst. Wenn er anfängt dich so dermaßen respektlos behandelt ( fremdgehen, Andere Frauen anflirten) Gehst du, meldest dich nicht mehr bei ihm. Wenn er sich meldet: Sagst ihm, dass das so nicht geht. Wünscht ihm alles gute. Du brauchst nicht zu heulen oder zu drohen dass du Schluss machst. Das braucht du alles nicht. Du brauchst nicht mal Diskutieren/streiten. Gebe ihm einfach das Gefühl, dass er dich verlieren kann, wenn er eines deine Größten NO-GOs verstößt.

Respekt ist der Grundstein einer Glücklichen und langanhaltende Beziehung. Wieviel Respekt ihr gegenüber einander habt, zeigt sich am besten wie ihr miteinander streitet. Im Streit wird nicht unkontrollierbar ins Ohr geschrien! Es werden keine schlimme und unter der Gürtellinie Schimpfwörter verwendet! Es wird während eines Streites Lösung für das Problem gemeinsam gesucht. Es werden überwiegend "ICH finde mich..., ICH fühle, ICH wünsche, Sätze benutzt als DU bist immer, DU tust nie Sätze formuliert. Den das Wort DU wird oft als angreifend empfunden genauso ist es Provokant zu sagen IMMER, NIE zu verwenden.

Natürlich hat es keinen Sinn zu sagen "ICH finde, dass du immer" Es hat mehr Sinn zu sagen " Ich finde, ich fühle mich zur Zeit nicht respektiert, Ich wünsche mir, etwas mehr (....)" Ich hoffe du verstehst den Unterschied.

Versuche niemals Dein Leben wegen eines Menschen aufzugeben. Das heißt, Job, Hobbys, etc sind genauso wichtig wie die Beziehung. Ich denke, es ist besser dass du dich eine Zeit lang von ihm Abstand hälst und dich mehr auf deine Hobbys, Ziele (unabhängig vom Partner) konzentrierst.

Vertraue dir selbst. Du brauchst keinen Mann um zu überleben. Du bist kein Kleinkind mehr der ein Vater braucht. Lege diesen Gedanken ab. Du wirst nicht streben wenn der sich trennt. Du bist attraktiv und du weißt, dass andere Männer auf dich abfahren. Eine Beziehung ist eine Bereicherung aber kein Mittel mehr um zu überleben. 

Alles Gute 

Sandy

Weißt, Du bist ein dummes Mädel! Was muss denn passieren, dass Du zu schätzen lernst, was Du hast.

Ich kann nicht beurteilen, ob er sich noch einmal auf Dich einlässt. Du wirst ihn eine Menge Kraft kosten. Warum sollte er sich das antun?

Deine Versprechungen gelten nix, er wird Dir vermutlich nicht glauben. Du kannst nur auf seine noch immer vorhandene Liebe hoffen. Vielleicht wäre es aber auch besser für Euch beiden, wenn die Trennung endgültig wäre.

Manche Menschen können einfach nicht miteinander.

Da geht es doch schon wieder los.

Du bettelst und flehst um chancen, gelobst feierlich besserung, hast aber NULL ahnung wie du das anstellen sollst und fragst dann fremde im netz.

Du bist anscheinend ungeheuer streitlustig und eifersüchtig, beides musst du ABSTELLEN!! Notfalls mit professionellee hilfe

Er hat absolut recht, liebe allein reicht nicht, irgendwann ist man dermaßen überreizt und genervt, da will man nur noch weg von dem menschen und dann ist es einem sch....egal ob der mensch heult oder bettelt. Es läßt einen absolut kalt. 

Wenn du überhault noch eine chance bekommst, glaube ich nicht, dass du sie nutzen wirst und kannst. 

Freund hinterherlaufen?

Hallo. Ich fühle mich einfach so schlecht und wertlos in meiner Beziehung . Mein Freund mit dem ich fast 2 Jahre zusammen bin behandelt mich seit dem Zwischenfall (Streit) so mies. Er versetzt mich immer, zieht Freunde vor, sagt mir kurzfristig ab (bzw ich muss ihn dann fragen ob er kommt und dann sagt er nein.) er hat gestern gesagt ich würde ihn so nerven, er möchte machen was er will und er sagt immer nur Ja wir machen was, sodass ich ruhe gebe. Aber dann sagt er trotzdem dass er mit mir zusammen sein will weil er mich liebt. Wie kann das sein? Ich muss ihm immer hinterherlaufen und mir Aufmerksamkeit erkämpfen und langsam macht mich das kaputt. Was soll ich tun? Wir hätten dann so einen Streit heute, er meinte ich hätte heute Abend eine Stunde Zeit ihm alles zu erklären , ich Wette er sagt mir ab, er hat sogar gesagt er würde die Entscheidungen in der Beziehung treffen. Das kanns doch nicht sein oder? Man führt doch eine Beziehung , die das Leben bereichern soll und einen glücklich machen soll. In einer Beziehung sollte man sich respektieren, lieben und auf den anderen achten (also find ich, ich achte immer auf ihn, Plane ihn in meinen Tag ein usw) . Er ist meine Priorität, aber was ist wenn ich nicht seine bin? Auch wenn er das behauptet hat

...zur Frage

Wie wichtig ist Streit in der Beziehung?

Hey Leute, folgende Situation ich bin mit meinem Freund jetzt schon über ein halbes Jahr in einer Fernbeziehung zusammen, er ist mein erster Freund, und wir sind meiner Meinung nach glücklich. Wir sprechen eigentlich offen über die Sachen, die uns bewegen, haben aber bisher noch nie gestritten, nur ab und an mal diskutiert. Jetzt zu meiner Frage, letztens meinte jemand, dass in einer Beziehung streiten wichtig ist. Mir wurde gesagt, dass Beziehungen in denen nicht gestritten wird keine gute Chance auf lange Sicht haben. Hatte diese Person recht? Ist Streiten so wichtig? Oder geht es nur darum sich aussprechen zu können, auch ohne Streit? Bitte helft mir hierbei, denn das verwirrt und verunsichert mich schon ein bisschen...

...zur Frage

Wie sinnvol ist eine "Kontaktsperre" nach einer Trennung?

Wie Sinnvoll findet ihr eine Sperre des Kontaktes nach dem Ende einer Beziehung, wenn man den Partner/die Pertnerin wieder zurückgewinnen will, man selber aber nicht Schluss gemacht hat?

Wenn ihr das Sinnvol findet... wie lange würdet ihr das so durchziehen?

LG FragMichDochXD

...zur Frage

Hat unsere Beziehung noch eine Chance verdient?

Hallo,

mein Freund hat letzte Woche nach fast 6 Jahren Beziehung Schluss gemacht mit der Begründung, dass bei ihm dass Feuer nicht mehr stark genug ist für eine Beziehung und er sich noch nicht binden möchte. Ich bin aus alles wolken gefallen weil für mich unsere Beziehung immer perfekt war. Auch er meinte dass wir an sich eine super Beziehung haben und mich auch noch attraktiv findet und wir uns an sich ja auch super verstehen und immer mit Respekt behandelt haben. Gestern hatten wir das erste mal wieder Kontakt und treffen uns heute Abend nochmal zum Reden. Er meinte gestern auch dass es ihm im Moment nicht so gut geht. Und ich hoffe so sehr dass wir wieder zsm kommen weil er echt die Liebe meines Lebens ist. Haben wir wohl noch eine Chance? Ich gehe dran kaputt wenn nicht :(

...zur Frage

7 Tage funkstille, noch was zu retten?

Hallo ihr,

mein Partner hat sich nach 4 Jahren beziehung von mir getrennt. Punkt ist da wir uns oft verkracht haben und ich mich auch "gesten" mässig distanziert habe.

Nun will er bis nächste Woche sonntag nichts mehr von mir hören und meint, das ich dann noch eine Chance habe ihn zu treffen, wir in Ruhe sprechen und wenn er sieht das ich mich geändert habe dann könnte es was werden.

Meint ihr das hat einen sinn wenn dazwischen 7 Tage funkstille liegen ?

Bevor gefragt wird was ich ändern soll : er möchte weniger streit und möchte das ich mehr körperliche gesten zeigen kann.

Jetzt frage ich mich ob ich mich über diese "chance" freuen sollte..

LG

...zur Frage

Nach Streit ist Freund eiskalt zu mir?

Hallo ihr lieben

vor ein paar Tagen hatte ich (w20) (mal wieder) richtig streit mit meinem Freund (m23). Ging darum das er sich nicht für mich interessiert hat bzw hat mir das Gefühl gegeben als wär ich ihm egal.

Haben uns dann wieder vertragen (ich musste auf ihn zukommen) weil ich ihn doch wirklich Liebe und wir 1,5 Jahre zusammen sind jetzt und das nicht einfach hinschmeißen will.

Auf jeden Fall ist er seitdem so kalt und abweisend zu mir und gibt mir keine Liebe oder Aufmerksamkeit, mag nur abends/nachts was mit mir machen (ihr wisst bestimmt wofür) und tagsüber anstatt was mit mir zu machen unternimmt er lieber was mit Freunden weil mich hat er ja abends für seinen 'Spaß'. Hab ihn darauf angesprochen warum er so ist und er meinte er kann da auch nicht so schnell Gras drüber wachsen lassen nach dem Streit und braucht auch seine Zeit. Wobei ich noch erwähnen sollte Ich wär eigentlich die die allen Grund hätte noch sauer zu sein aber hab den ganzen Streit jetzt einfach vergessen weil er mir so viel bedeutet.

Ich habe die Befürchtung das ich wirklich 'Blind vor Liebe' bin und mich nur noch als 'Objekt' ausnutzen lasse und hoffe auf ein paar Tipps von euch.

Vielen Dank schon einmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?