Mein chihuahua welpe beißt mich beim spielen wie kann ich das abgewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier ist ein super Link über die Beißhemmung und wie man es dem Welpen abgewöhnt:

http://www.hundeerziehung-online.com/beishemmung/

Wichtig ist, dass Ihr keine Hände einsetzt, sobald die Hand kommt, sieht der Welpe das als Aufforderung, reinzubeissen.

Aus dem Link:

Sollte das „AUA“ nicht den gewünschten Erfolg zeigen, stehen Sie unmittelbar auf und beenden das Spiel für eine kurze Zeit (ca. 2 Min.). Versuchen Sie es dann erneut. Der Welpe merkt sehr schnell, dass das Spiel, immer wenn er zu rabiat ist, unterbrochen wird. Und das ist nicht in seinem Sinne. Wenn Sie dieses „AUA“ oder notfalls die Unterbrechungen konsequent durchführen, bekommen Sie mit der Zeit einen ganz sanften Hund mit einer super antrainierten Beißhemmung.

Kleine welpen sind dumm..klingt hart aber ist so. am anfang war unser hund auch so (schäferhund) und als sie älter war hat sie sich abgewöhnt.

wenn er beißt, sofort aufhören zu spielen und weggehen.. irgendwann wird er merken dass da der spaß immer aufhört

DH, ein Punkt zur Beisshemmung.

0

versuch mal ihm immer das maul zuzuhalten. bei meinem schäfermischling hat das geklappt. auch eine möglichkeit wäre es, wenn er grob wird zu schmollen und sich in eine ecke sitzen, aber da habe ich keine ahnung ob es funktioniert.

Das ist für Hunde sehr unangenehm und sollte nicht zur Erziehung eingesetzt werden. Keine gute Hundeschule arbeitet noch mit Mauldruck.

0

zurück beisen aber nich zu viel sons is er nach zwei bissen weg :D

Was möchtest Du wissen?