medizinisches Ohrring wechseln

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

viel zu früh, nach 2-4 Wochen kann man den Erstschmuck vom Piercer wechseln lassen (vill. schaffst du es auch alleine, aber 2 Wochen mindestens warten bevor du es überhaupt probierst) 

Nein, den Schmuck darfst du während der Abheilzeit natürlich nicht entfernen, hast du deinem Piercer nicht zu gehört? Wenn der Schmuck während der Abheilzeit aus irgendwelchen Gründen zwingend gewechselt werden muss, dann sollte das ein richtiger Piercer machen, der dann nachher einen sterilen Ersteinsatz einsetzt. Einfach neuen Schmuck kaufen und selber einsetzen ist eine ganz ganz doofe Idee.. Übrigens nennt man sowas Ersteinsatz und nicht "medizinischer Stecker". 

Nach 2 Tagen ist das ein wenig früh. Ich würde noch etwas warten und ich bin wirklich nicht empfindlich bei neun Ohrlöchern und vier Helix. Aber ich würde da noch warten.

Gar nicht. Den soll man gar nicht rausnehmen, auch nicht um ihn mit anderen medizinischen Steckern zu wechseln

ich würde den nicht raus nehmen, lass den MINDESTENS zwei wochen drinne

Wenn du denn Stecker jetzt raus machst wirst du das neue ncjt rein bekommen. Warte bis es abgeheilt ist (3-6wochen) dann kannst du den Schmuck wechseln. Vorher würde ich das absolut nicht empfehlen

Ich glaube, du bekommst den medizinischen Ohrring nur schwer "nochmal" ins Ohrloch. Probier es lieber nicht aus. Da musst du jetzt die paar Wochen durch ;)

Was möchtest Du wissen?