Mathematik I Geraden und Vektoren?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

Abstand von 2 Punkte im Raum

Betrag |d|=Wurzel((x2-x1)²+(y2-y1)²+(z2-z1)²)

Q liegt auf der haben Strecke AE

Gerade im Raum g: x=a+r*m

Gerade AE

(-3/1/5)=(0/0/0)+1*(mx/my/mz)

x-Richtung: -3=0+1*mx → mx=(-3-0)/1=-3

y-Richtung: 1=0+1*my → my=(1-0)/1=1

z-Richtung: 5=0+1*mz → mz=(5-0)/1=5

Gerade AE g: x=(0/0/0)+r*(-3/1/5)

Punkt Q liegt auf halber Strecke bei r=0,5

(x/y/z)=(0/0/0)+0,5*(-3/1/5)

x=0+0,5*(-3)=-1,5

y=0+0,5*1=0,5

z=0+0,5*5=2,5

Q(-1,5/0,5/2,5)

selbe Rechnung mit P und R dann |d|=Wurzel(.....)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

In Aufgabe a) hast du bloß nach dem Schnittpunkt der zwei Vektoren gesucht.

In Aufgabe b) ist nun die Länge der Vektoren gesucht. Heißt, du musst deren Betrag ausrechnen.

"innerhalb des "Daches"" bedeutet, dass du die Länge der Vektoren innerhalb des Daches berechnen sollst, theoretisch gesehen ist ein Vektor nämlich unendlich lang, da er ja nur eine Richtung wiedergibt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Schulische Ausbildung, Allgemeinwissen, Interesse für neues

Das heißt die Länge von g ( also F, das g und F denselben Vektor haben) bis zu A. Und dann die Länge R bis Q.

1

Was möchtest Du wissen?