Mathe mischungsaufgabe Hilfe D:?

5 Antworten

Wenn man das Mischungskreuz anwendet, dann ist das ein schematisches Rechnen.

Man braucht daher 4 Teile 4%ige Lösung und 2 Teile 10%ige Lösung. Zusammen sind das 6 Teile, die die gesuchten 500 ml entsprechen

Dann der Dreisatz:

1. 500 ml • 2/6 = 166,7 ml 10%ige Lösung und

2. 500 ml • 4/6  = 333.33 ml 4%ige Lösung


Man kann aber auch eine Gleichung mit zwei Unbekannten formulieren und ausrechnen

0,1 x + 0,04 y = 0,06 • 500 und

x + y = 500


das untere ist doch das was ich gesagt hab

0
@Krolli112

Mag sein aber das Ergebnis war falsch. Bereits bei einer kleinen Überlegung konnte 466 ml 10%ige Lösung nicht stimmen.

0

I     x   + y               = 500
II    0,10 x + 0,04 y = 0,06 * 500

Wenn man diese beiden Gleichungen hat, muss man sie behandeln, wie man eben 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten behandelt.

http://dieter-online.de.tl/2-Gleichungen-mit-2-Unbekannten.htm

Wegen der Übersichtlichkeit der Gleichung I bietet sich hier an, das Einsetzungsverfahren zu wählen.

I            y = 500 - x

Und dann einsetzen in II.

So nämlich geht es dann weiter.
Der Rest dürfte klar sein.

ok ich habs mal ausgerechnet, un d hätte dann x = 500 - y , das dann in die 1. eingesetzt -> 50-0,1y+0,04y = 30 (0,06*500), dann auf y aufgelöst wo 33,33.. rauskam, das dann in x = 500 - y eingesetzt wo für x 466,67.. rauskam, also A: Man benötigt ca. 466,67 ml 10% Kochsalzlösung und ca 33,33 ml 4%iger Kochsalzlösung um 500ml 6%iger zu bekommen. 

Ich hoffe es stimmt xD, falls ja dann hätte ich mir gewünscht ich hätte das Thema damals in der 8. so gut verstanden wie im Moment, wenn es falsch war dann vergiss den Satz :D

Oder ist es doch 250 ml von jeder Lösung , da beide ja 2 % von der 6 entfernt sind? und wenn man die Mischt müsste doch die mitte 6 rauskommen.. naja xD Schreib bitte wenn ihr es verbessert habt was das richtige ergebnis war, würde mich wirklich interessieren :DD

0

Haha ich verstehe das überhaupt nicht und finde nichts im Internet :D werde dir morgen das Ergebnis schreiben :P

1

es ist falsch

0

2 Variablen herausfinden?

Für die Variable a müsste 0,36 herauskommen und für b 0,63 damit man das Ergebnis 52 bekommt.
Diese Variablen hat man aber zuerst nicht gegeben sondern nur die Werte 112 und 18,7.
So hab ich versucht eine Gleichung zu erstellen.
52=a*112+b*18,7
Nur fehlt mir leider der Rechenweg, um diese beiden Variablen herauszubekommen.

...zur Frage

Was heißt Diffusion?

Was heißt diffusion(für chemiearbeit?

...zur Frage

Sirup mit heissem Wasser und mit kaltem Wasser mischen. In welchem Fall schneller durchmischt?

Ich glaube mimt heissem Wasser, weil der Zucker in heissem Wasser auch schneller schmilzt als im kalten Wasser.. Stimmt das?

...zur Frage

Ist diese reaktionsgleichung richtig (chemie)?

2C2H18 + 25O2 --> 16 CO2 + 18 H*2O

Also die Zahlen nach dem * sollen die klein zahlen die unten angehängt werden darstellen.

Nun ist meine Frage wie gleichen sich die 25O*2 auf der anderen Seite aus ?

Danke für eure Antwortn.

...zur Frage

Hilfe bei den Mathehausaufgaben... Sachaufgaben mit %

Hi Leute :) ich habe wie ihr vielleicht schon wisste sehr viele Probleme in mathe.. doch mit sachaufgaben versagt alles bei mir! Nun habe ich in Mathematik 2 sachaufgaben mit % bekommen... & ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir:(

die erste aufgabe: 80%iger Alkohol wird mit 32%igem Alkohol gemischt. Wie viel der beiden Alkoholsorten muss man nehmen, um a) 1 Liter 38%igen Alkohol zu erhalten b)2,5 Liter 50%igen Alkohol zu erhalten c) 4 Liter 65%igen Alkohol zu erhalten

die zweite Aufgabe: 90%ige Salzsäure soll mit Wasser verdünnt werden. wie viel wasser und wie viel hochprozentige Säure werden benötigt, um 300ml Salzsäure mit einem Säuregehalt von a) 45% herzustellen b) 60% c)30% d) 15 %

Bitte bitte helft mir :( Ich komm sonst nicht weiter und meine Mathelehrerin wird mich umbringen ..... :/

Danke im Vorraus fionatabea

...zur Frage

Wortgleichung von Wasserdampf?

Die Wortgleichung von Wasserdampf ist ja: 2H²+O² --> 2H²O

Jetzt hab ich 2 Fragen:

1. Warum verschwindet die Index Zahl von Sauerstoff?

2. Warum steht vor dem H eine 2?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?