Marcumar macht Piepen im Ohr lauter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja das kann passieren. Dieses Geräusch entsteht zum beispiel durch ein ungleichgewicht von Flüssigkeiten im Innenohr. Durch die erhöhte Durchblutung ist der Austausch anders als sonst und es entsteht ein Geräusch.

Sag deinem Arzt das du das hast, dann weiß er Bescheid, vor allem wenn es dich wirklich stört. Leider wird man nicht besonders viel dagegen unternehmen können. Die Menschen gewöhnen sich einfach daran und blenden es dann quasi aus.

Hallo, danke für diene Antwort! Nein es stört mich überhaupt nicht!!

Aber ich bin mir sicher, dass sich das Geräusch wieder normalísiert, wenn ich das Marcumar nicht mehr nehmen muss!!

0

Tinitus ist als Folge von Marcumar und Heparin nicht bekannt. Als Folge der OP ist auch die Thrombose ein Zeichen schlechter Durchblutung und mangelnder Bewegung.

Hi Graazia33, Marcoumar und Fraxiparin gleichzeitig ist ungeöhnlich,sonst schleicht man Fraxiparin aus und stellt überlappend auf Marcoumar um.aaseit wann gibt die Ohrgeräusche,scon vor der Bluverdünnung oder erst mit ihr?Als Nebenwirkung von Marcoumar sind Ohrgeräusche nicht bekannt..Ohrgeräusche können viele Ursachen haben,sin oft schwierig zu therapieren.Eine bessere Durchblutung könnte diese zum Verschwinden bringen.Es gibt in der Steiermark eine eigene Klinik zur Behandlung gegen Tinnitus.Google Unter "Klinik zur Therapie für Tinnitus,Stress ist nur eine Ursache im Rahmen einer Komplexen Tinnituspathophysiologie,daher sollte eine differnzierte Therapie gemacht werden.LG Sto

Hallo Stonitsch, danke erst mal für Deine Antwort. Die Ohrgeräusche habe ich schon etwas länger, aber kaum der Rede wert!! Ich habe gemerkt, als ich mit Fraxiparin und Marcumar angefangen habe, dass mein Ohrgeräusch immer lauter und greller wurde!! Es stört mich nicht, nehme das oder die Geräusche mehr war!!

Das habe ich mir ebenfalls gedacht!! Durch die bessere Durchblutung, kann das bestehende, wirklich leise Piepen verschwinden!! Wenn ich nach 3-6 Monaten mit der Therapie aufhöre, hört mit Sicherheit auch das etwas lautere Piepen auf!!

Vielen Dank und liebe Grüüße!! Graaziaa

0

Hallo,

ich hab grad in der Fachinfo nachgeschaut. Da steht nix drin, dass ein bestehender Tinnitus verstärkt wird.

Allerdings hab ich das schon häufiger gehört.

Am besten gehst du mal zu dem Arzt, der dich mit dem Marcumar behandelt.

Komisch, mein Opa hat das selbe gesagt, als er anfing mit Marcumar. Frag mal deinen Arzt, ob es normal ist und woher es kommt.

Ja ist schon komisch!! Auf einmal wurde es lauter!! Ist auf keinen Fall schlimm, werde meinen Arzt einfach mal fragen!!

0

Was möchtest Du wissen?