Manchmal "fehlen mir Worte" - wieso?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Wortfindungsschwierigkeiten und Konzentrationsschwierigkeiten können manchmal auch ein Symptom von Stress sein. Wenn es so ist, dann gibt sich das auch ganz von selbst, sobald der Stress vorüber ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke, dass ist manchmal so, wenn man nicht nur fest formulierte Wortgruppen gebraucht. 

Lass dich dadurch nicht irritieren oder gar verführen, weniger zu sprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tröste dich. Mir geht es genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iddontkcree 30.04.2016, 19:39

hast du schonmal was erfahren was man dagegen tun kann?

Es muss ja irgendeine Ursache oder so haben

0
HansH41 30.04.2016, 19:40
@iddontkcree

Nein. Man muss damit leben. Andere Menschen haben Sprach- oder Artikulationsstörungen und leben auch damit. Manche stottern oder können kein s sprechen.

1

Was möchtest Du wissen?