Malerkrepp einen Tag vorher anbringen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hängt davon ab, ob du auf Tapete oder Mauer streichst.

Du kannst es heute schon anbringen. Wichtig ist bei der Tapete nur, dass du es möglichst schnell wieder abnimmst, sobald fertig gestrichen ist! Also muss es bei noch feuchter Farbe ab. Ansonsten wirst du beim Abziehen noch ein bisschen Tapete mitnehmen. Bei einer nackten Wand ist das hingegen egal.



Die Tapete wird ja gestrichen, die klebe ich ja eher nicht ab. Oder verstehe ich da gerade etwas falsch?

0
@Gronka123

Wenn du die Fußleisten abklebst und das Kreppband bei fest getrockneter Farbe abziehst, so ziehst du auch an der Tapete. Das kann Risse etc. begünstigen.

1
@Daniel993

Okay. Also ziehe ich eher mit der getrockneten Farbe zwischen Fussleiste und Wand die Tapete darunter kaputt. Jetzt bin ich bei dir ;) Danke!

1

Kannst du machen. Das Krepp aber abziehen, wenn die Farbe noch leicht feucht ist.

Und um das Darunterlaufen von Farbe zu verhindern, sollte man über das Malerkrepp einmal weiß drüberstreichen. Oder man nimmt richtig gutes (etwas teureres) Abklebeband.

Du kannst problemlos heute schon alle Abklebe -und Abdeckarbeiten durchführen.

Hallo ...das kannste sicher so machen....

Wichtig ist noch zu erwähnen.....Beim Entfernen darauf achten ,

dass die Farbe noch nicht ganz getrocknet ist...

VG pw

Ich habe das auch schon so gemacht, da ist nichts passiert. So stark klebt das Zeug ja nicht. Oder die Qualität war nicht die beste :-)

Das kannst du auf jeden Fall so machen.

Quatsch das geht genauso leicht wieder ab
(Ich habe das auch so gemacht).

Was möchtest Du wissen?