Mag meine Katze mich oder findet sie mich nervig?

7 Antworten

Katzen schnurren eigentlich aus 2 Gründen:

  • Entweder weil sie sich sehr wohl fühlen und etwas genießen
  • oder weil sie Schmerzen / Angst haben und sich damit beruhigen und "heilen" wollen

Ich glaube mal nicht dass du deine Katze verletzt, wenn du sie streichelst und wenn sie dich etwas mag dann wird sie auch keine Angst vor dir haben, solange du sie nicht misshandelst oder so. Also glaube ich mal, dass sie es genießt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – schon mindestens 15 Katzen gehabt

Was ich von dir oben lese kann ich nur sagen, du nervst deine Katze nicht im mindesten. Im Gegenteil sogar. Sie genießt das. Würde sie das nicht tun, würde sie das zeigen oder sich aus dem Staub machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mit Katzen aufgewachsen. Hab mehr durch als mir lieb ist.

Okay danke für die Antwort

1

Mein kleiner schnurrt immer wenn ich in seine Nähe komme und kuschelt sich an mich, das schnurren seinerseits heißt das er dich lieb hat. Wenn er dich nervig finden würde würde er weglaufen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Okay danke für deine Antwort

1

Wenn sie sich durch dich gestresst und unwohl fühlen würde, würde sie vermutlich eher Übersprungshandlungen wie häufiges gähnen, sich lecken oder sich kratzen zeigen und dann würde sie weggehen oder dich anfauchen und mit dem Schwanz wedeln.

Ok

1

Wenn sie dich nervig findet haut sie ab. Wenn sie da bleibt, ist alles gut.

Ok

0

Was möchtest Du wissen?