Mädchen macht mich kaputt, mal sagt sie sie will mit mir unbedingt zusammen sein und dann wieder nicht, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da hat jemand Bindungsangst. Es gibt Menschen, die so sind und alles immer wieder überdenken und häufiger zu anderen Ergebnissen kommen.

Druck wird nicht viel helfen, weil Ihr immer wieder darüber nachdenken dann bestätigt wird. "Ich habe es ja gleich gewusst...."

Wenn es Dich zu sehr fertig macht, dann beende den Kontakt.

Wenn Du Sie liebst, dann habe Geduld und locke Sie, zeig Ihr wie schön es mit Dir ist, das Sie die Eine in deinem Leben ist. Und nochmals Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie vor die Wahl stellen...

Entweder geht sie mit dir eine Beziehung ein (dann bleibt anscheinend ja alles so wie es ist, weiß nicht was da ihr Problem ist)

oder aber sie sagt nein (oder auch wieder nichts, auch das würde ich als Nein werten) und dann würde ich an deiner Stelle den Kontakt nur noch rein freundschaftlich halten (ohne Sex) oder sie wenn du das kannst komplett streichen, also ohne Kontakt... denn ich denke wenn sie nein sagt und du weiter mit ihr in Kontakt bleibst, macht dich das sicher genauso fertig.

Jedenfalls solltest du dich nicht von ihr so steuern und veräppeln lassen.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, was da in ihrem Kopf vorgeht. Offensichtlich verhält sie sich ja wie in einer Beziehung und nachdem Ihr beide Abitur habt, seid Ihr ja erstens nicht blöde im Kopf und auch altermässig keine Kleinkinder mehr.

Hast Du sie mal gefragt, woher diese Widersprüche denn kommen? Ich bin gleichfalls der Meinung, Taten zählen mehr als Worte (demnach habt Ihr eine Beziehung), aber sie sagt ja, Ihr habt keine? Was soll das?

Sag Deinem Mädchen, Du möchtest, dass sie sich endlich wie eine erwachsene Frau benimmt, die sie ja eigentlich auch ist, und nicht wie ein Kleinkind, das "das Kind nicht beim Namen nennen will".

Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose und eine Beziehung ist eine Beziehung ist eine Beziehung.

Viel Glück, Du kennst sie besser als ich, was die Wortwahl angeht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MauriceDelTaco
29.07.2016, 13:57

Ich habe sie mehrmals gefragt wo ihr Problem woran sie zweifelt sie sagt mir immer nur sie weiß es nicht, das eigentlich alles perfekt ist.

Das ich der Junge bin den sie möchte. Sie hatte mir zweimal den Kontakt abgebrochen weil sie nicht mit mir über ihre Probleme oder was weiß ich reden konnte blieb hartnäckig und sie sagte mir wie sehr sie mich liebt und dankt das ich so um die gekämpft habe und trotzdem weichzuspülen liebe nur aus und kann mir auf keine meiner Fragen eine Antwort geben. Sie weicht meinen Fragen aus und ist dann beleidigt das ich das Thema angesprochen habe 

0
Kommentar von Canteya
29.07.2016, 14:07

schoene Antwort. Mich wuerde nur mal interessieren, wie du das mit der Rose und der Beziehung meinst. Koenntest du mir das erklären? :)

0
Kommentar von MauriceDelTaco
29.07.2016, 14:09

Sie hat von gestern auf heute bei mir geschlafen. Ich habe ihr offen und ruhig erzählt wie sehr ich unter diesem hin und her leide das ich Gewissheit brauche und sonst daran kaputt gehe. Sie ist allem nur ausgewichen und meinte nicht jetzt. Ich bin eigentlich sehr emotional deswegen kamen mir dann die Tränen erst daraufhin konnte sie mir sagen das sie eine Beziehung will hat kurze Zeit später aber wieder gefragt was wäre wenn nicht.

1
Kommentar von Canteya
29.07.2016, 14:14

Danke dir, schoene Erklärung :)

1

Ich glaube ich kann sie verstehen sie hat angst mit dir zusammen zu kommen weil es dann um so schlimmer ist wenn es irgendwann aus ist. Sie hat angst dich nach einem aus zu verlieren deswegen bleibt die auf Distanz und will nur befreundet sein denn Freundschaft hält ewig. So lange ihr nicht zusammen seid kann sie sich nach einem aus einreden du wärst nur ein guter freund gewesen und nichts ernstes. Der Schmerz wäre einfacher zu verarbeiten und das aus einfacher zu akzeptieren. Ich würde mit ihr darüber reden und versuchen heraus zu finden ob das der Hintergrund ist. Ich hoffe das steckt dahinter ansonsten verstehe ich sie auch nicht. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
29.07.2016, 14:04

Könnte gut sein, wenn sie sehr sensibel ist...

0
Kommentar von MauriceDelTaco
29.07.2016, 14:06

Ja sie fragt mich öfters was wäre wenn sie keine Beziehung möchte. Sie möchte dann unbedingt befreundet bleiben. Sie hat das schon angedeutet das sie Angst hat das wenn die Beziehung scheitert dann die ganze Freundschaft kaputt geht. Aber ich habe ihr gesagt wenn sie nur Freundschaft möchte könne ich das nicht mehr. Ich kann jetzt nicht mehr zurück und so tun als hätte es das hier nie gegeben das würde mich noch mehr fertig machen. Sie meinte daraufhin nur also zwingst du mich mit dir zusammen zu kommen? Was natürlich blödsinn ist. Sie versteht mich einfach nicht und wie belastend diese Ungewissheit für mich ist 

1

Hallo MauriceDelTaco,

findest du das ich ein weiser Ratgeber bin? Habe ich dir nicht schon ziemlich viel geholfen? Und magst du mich deswegen?

Wenn das nicht so ist weiß nicht, dann fühle ich mich unsicher dir zu antworten, weil wenn ich nicht weiß, ob du mich überhaupt magst, wieso soll ich dir da helfen? Wäre es nicht besser für mich dich dann links liegen zu lassen?

Ich fühle mich grade so ziemlich verunsichert... du magst mich bestimmt nicht, bitte sage mir jetzt magst du mich? Man und jetzt sag nicht nein, sonst fühle ich mich noch unsicherer... ich mochte dich ja, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher!

Und jetzt werde ich darüber nachdenken, wie schilmm das ist, dass du mir nicht sagst... dass du mich gerne hast! Ich kann das nicht haben, ich möchte Gewissheit haben, dass du meinen Rat schätzt, dass du ihn für etwas besonderes hälst!

Schließlich gebe ich mir hier alle Mühe! Woah und wie meine Gedanken jetzt bestimmt Wochen und Tage um diese Antwort kreisen... dass kannst du dir gar nicht vorstellen.

Mein Rat an dich versuch dein Gedankenkreisen zu durchbrechen... verfalle nicht in das gleiche Muster, wie ich es dir grade vorgemacht habe. Das Mädchen mag dich wohl... aber du kannst dir keine Gewissheit erzwingen... du schreckst dein Mädchen nur ab, lass die Dinge sich einfach entwickeln, wenn sie dir häufig sagt, dass sie dich liebt wird es wohl stimmen, bleib locker.

Liebe Grüße
Mabur

PS: Genieße die Zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
29.07.2016, 14:02

Etwas seltsame Antwort, aber ich habe sie verstanden :)

Du auch, Maurice?

0
Kommentar von MauriceDelTaco
29.07.2016, 14:12

Ja danke für die gute Antwort habe sie verstanden.

Nur irgendwann brauche ich Gewissheit woran ich bin.

Sie hatte ein Jahr Zeit sie Gedanken zu machen was wäre wenn.

Als es dann ernster wurde mit uns hatte 3-4 Monate Zeit sich zu entscheiden, irgendwann kann man einfach nicht mehr bei diesem ganzen hin und her 

1

Achso nochmal als Ergänzung.

Wir sind beide 20 Jahre alt.

Und sie hat mir ihre Liebe gestanden sie hat mir gesagt sie wolle das alles hier.

Hätte sie es mir nicht gesagt wäre alles einfacher gewesen ich hätte mir nicht Monate lang Hoffnung machen müssen ich frage mich einfach ob sie nur mit mir spielt, obwohl sie das verneint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
29.07.2016, 14:05

Du bist aber auch ganz schön sensibel, hm?

Eine 100%ige Gewissheit wird es nie geben.

0

Hi,

ich kann dir nur sagen was ich dir raten würde.

Als erstes solltest du noch einmal das Gespräch mit ihr suchen. Wenn sie keine Antwort bringt, musst du ihr quasi druck machen, Ihr klar und deutlich sagen das DU so nicht mehr weitermachen kannst, das sie sich entscheiden soll.

Gib ihr eine Frist. Ansonsten zerfrisst dich dieses Hin und Her noch. Tue dir so etwas nicht länger an.

💕 Kanochan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht von ihr so abhängig sein. Lebe "dein" Leben!

Vielleicht ist eine Freundschaft dann momentan einfach das Beste für euch. Lass dich nicht von ihr so vorführen! Später, wenn sie dann "vielleicht" doch klarer denkt und weniger Interesse "hätte", würdest du es nur bereuen.

Aber ich verstehe schon ... man soll sich ja auch nicht unter Druck setzen. Dennoch gibt es eben Menschen, die nicht so eine feste Beziehung haben wollen. Einige wollen zusammen sein, aber trotzdem getrennt wohnen ... auch solche Leute gibt es.

Wenn sie sich immer wieder Gedanken über euch machen muss, kann das für sie ja noch nicht so etwas festes und sicheres sein. Vielleicht bist du zu gut für sie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich von ihr nicht verarschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?