Das ist kein Problem. Nur beliebig verkürzen sollte man die Pilleneinnahme nach der letzten Pillenpause nicht. Aber bevor du so etwas machst, nimm dir die Packungsbeilage zur Hand.

...zur Antwort

Die Inhaltsstoffe der Pille müssen vom Körper erst mal vollständig resorbiert werden. Allein das nimmt schon mehr als eine halbe Stunde in Anspruch.

...zur Antwort

Der Körper wird dich schon darauf aufmerksam machen, denke ich. Sei es durch Schwindel oder Kopfschmerzen, verringerten Blutdruck oder stark konzentrierten Urin.

...zur Antwort

Man kann nicht gezielt abnehmen.

...zur Antwort

Ich denke du übertreibst. Das klingt fuer mich ganz normal. Man kann sich nicht immer alles merken.

Sollte das Vergessen allerdings wirklich überhand nehmen, solltest du mal zum Arzt gehen.

...zur Antwort

Prinzipiell kannst du geschützt in die Pillenpause gehen, sobald du mindestens zwei Wochen am Stück die Pille richtig eingenommen hast. Lies aber nochmal in der Packungsbeilage nach! :)

...zur Antwort

Wenn sie dir fremdgegangen ist, ist das ein Grund zum Schlussmachen. Alkohol ist da keine Ausrede. Man muss sich nicht willentlich die Kante geben, sodass man kaum noch über sein Handeln bestimmen kann.

...zur Antwort

Pelly finde ich ganz knuffig.

...zur Antwort