Macht Bauchtanz eine schlanke Taille? Und finden Männer breite Hüfte mit schlanker Taille hübsch?

2 Antworten

Ich kenne eine Frau (Anfang 30), die seit Jahren Bauchtanz, spanische Tänze usw. macht, da kann man mit Mühe die Taille erahnen.

Eine Breite Hüfte hat sie auch, das ist quasi eine Linie.

Sie ist im ganzen etwas stämmig, zwar keinen dicken Bauch oder Brauereipferd-Hintern, aber eben "gut zu sehen".

Würde man jetzt vom Bauchtanz eine schlanke Taille bekommen (also garantiert und sowieso), dann müsste meine Bekannte eine haben, weil sie es wie gesagt seit x Jahren macht.

Das ist auch nicht so eine "ab und zu geh ich da mal hin" - Geschichte, nein die trainieren regelmäßig und treten des öfteren auf usw.

Und ob Männer die Kombination Breite Hüfte, schmale Taille gut finden:

Manche ja, manche nein. Da gibt´s keine universell gültige Antwort.

Sollte auch nicht das Kriterium Nr. 1 sein, wenn man ein Auge auf jemanden geworfen hat, oder?

Ok danke, gute Antwort... nein es interessiert mich nur weil ich hab eine naja relaativ breite Hüfte und von natur aus eine schlanke Taille, will aber eine noch schlänkere ...

1

1. Jein

Sport ist immer gut für die Figur aber eine Taille machen ist zuviel verlangt.

Taille wirklich formen geht nur mit Korsett.

2. die Männer stehen unheimlich drauf, wenn man sehr schmale Taille und breite Hüften hat, das suggeriert ihrem Unterbewußtsein, das man sehr sexy und gebärfähig ist, also eine ideale Partnerin.

Hier kannst du ein Video schauen, wo sich ein Mädel mit einem Korsett ihre Taille formt. So einen starken Effekt auf die Taille kann kein Sport der Welt haben:

https://youtube.com/watch?v=2ALJgGL4DMc

 

Was möchtest Du wissen?