Machen die Eskimos in ihren kalten Iglus schneller Sex und fließt das Sperma dadurch schneller, ich meine erreicht es schneller die Eizelle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine These amüsiert mich ;-)

Die Inuits verwenden zwar Schnee als Baustoff, doch der isoliert ausgesprochen gut. Weil warme Luft nach oben steigt, wird der kleine Eingang des Iglus tiefer gelegt als die eigentliche Wohnebene. Nur mit ihrer eigenen Körperwärme und Öllampen gelingt es den Inuits im Inneren des Iglus eine Temperatur von + 15 Grad Celsius zu erreichen. Und bei der Temperatur und einem warmen Eisbärfell kann man in aller Gemütlichkeit und ausgiebig Sex haben.

Allerdings leben immer weniger Inuit heutzutage in einem Iglu, die Mehrheit der Inuit lebt heute in normalen Häusern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loggruf
12.03.2017, 23:49

danke für den Stern :-)

0

in den iglus ist es gar nicht kalt. Eis isoliert gut, und die drin liegenden Decken und Felle auch, und sobald 2 Leute drin liegen, kann es sogar sehr heiß werden.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von don2016
01.02.2017, 23:04

hohoho..warst du schon ma in so nem Iglu ?...liebe Grüße

1

Ja das ist so. die Iglus werden immer größer durch die Innenwände warm    undSchnee von außen da jets rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo lebst du eigentlich? Eskimos leben heute nicht mehr in Iglus und ob die sich beim Sex ganz ausziehen, ist allein deren Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"MACHEN die Sex" - allein das reicht mir schon...mehr muss ich gar nicht lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?