Lüfter saugen Luft auf Radiator, macht das Sinn?

 - (Computer, PC, Technik)

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Macht kein Sinn 100%
Macht Sinn 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...schon deshalb nicht, weil du den Airflow in deinem Gehäuse praktisch umgedreht hast, du saugst kalte Luft von oben an, die sich am Radiator erwärmt, drückst sie aber nochw eiter runter ins Gehäuse, obwohl warme Luft bekanntlich aufsteigt. Alle Lüfter einmal umdrehen, kalte Luft von vorn und von unten her ansaugen und nach oben und hinten hin ausstoßen.

Zudem sind Lüfter nicht gerade effektiv, wenn es ums Ansaugen geht, lass die Lüfter lieber über den Radiator blasen als Luft dadurch anzusaugen.

je kleiner der raum desto undeutlicher ist der warme luft aufstieg effekt

0

Vorne und unten saugen, oben und hinten raus blasen. So mahc ich das immer, außerdem würde ich den Radiator lieber kühle Luft von draußen geben, als die warme von innen.

Dann erwärmt sich die Luft die durch den Radiator geht, diese geht dann ins Gehäuse und erwärmt sich dort unnötig

0
@modoclown

Dann bau den Radiator oben oder hinten ein, wenn es dir soviel ausmacht.So wie du es grade hast, ist es definitiv nicht gut für den Airflow

1

Was möchtest Du wissen?