lohnsteuerausgleich, im ersten Arbeitsjahr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Einkommensteuererklärung machen.

Liegt Dein  Gesamteinkommen 2016 unter 8652 Euro + Werbungspauschale erhältst Du Deine komplette Lohnsteuer zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon369
08.11.2016, 19:25

brutto habe ich mehr als 8652, dann bekomme ich nur einen Teil zurück?

0

Sofern Du Einkommensteuer ans Finanzamt gezahlt hast, solltest Du im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Steuererklärung machen. Das machst Du, indem Du Dir entweder die Formulare für eine Steuererklärung vom Finanzamt besorgst. Oder Du machst das auf elektronischem Wege ("Elster")  https://www.elster.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du erst im April angefangen hast zu arbeiten, konnt auf jeden Fall etwas zurück, denn die Einkünfte von 9 Monaten werden ja auf das Ganze Jahr verteilt.

Machen kannst Du es über:

www.elster.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst die Steuern ja nicht automatisch zurück, wenn du einen Ausgleich machst. Du musst auch was anbringen können. Wenn man nichts hat, was man anrechnen kann oder die Pauschalen nicht übersteigt, gibt es im schlimmsten Fall eine Nachzahlung.

Wenn du dieses Jahr noch heiratest, hat das auch nicht unbedingt Vorteile.

Wenn du dich damit so wenig auskennst (ich tue das AUCH nicht), solltest du jemanden engagieren, der dir hilft und mal ausrechnet, ob du überhaupt was zurück bekommst.

Wieviel du bekommst, kann man hier unmöglich sagen. Es kommt drauf an, was du steuerlich angeben kannst.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon369
08.11.2016, 19:24

habt du vielleicht ein Bsp. nur als Bsp. Lohn brutto 4000 und Netto ca. 2500. wovon hängt das denn ab ?

0

Du bekommst anfang 2017 eine Steuerbescheinigung vom Arbeitber. Dann erst kannst Du die Steuererklärung 2017 machen.

Ob und was Du zurück bekommst, das kann Dir hier niemand sagen, ohne die weiteren Belastungen etc... und Deinen Lohn usw. zu kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon369
08.11.2016, 19:24

habt du vielleicht ein Bsp. nur als Bsp. Lohn brutto 4000 und Netto ca. 2500. wovon hängt das denn ab ?

0

Was möchtest Du wissen?