Lohnen sich asphärische Gläser bei -3,25 Dioptrin von der Dicke?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon gesagt, nützt dir eine Asphäre bei einem Glas mit einer Stärke von -3,25 kaum etwas. Allerdings sehen 1,74er Gläser sehr viel ästhetischer (dünner) aus, als 1,5er (normale Standard Gläser). Und wie JANNI auch sagte, kann auch die Größe der Fassung (bzw. der Teil in den die Gläser eingesetzt werden) einiges ausmachen. Oder deckt die Fassung zB. den Rand des Glases seitlich ab, müsst du nicht das dünnste Material nehmen.

Hey, also ich weiß, dass meine Gläser (extradünn geschliffen) etwa 3mm stark sind bei einer Dioptriezahl von -7 und -6.5. Denke, dass das bei -3 dioptrien nicht mehr sein dürfte ;-) Aber es gibt auch eine mittlere Stärke (zwischen normalem und dem extradünnen Glas/ Kunststoff) die etwas mehr als halb so viel wie das extradünne Glas kostet und bestimmt bei - 3 Dioptrien auch schon sehr gut aussieht ;-) Erkundige dich einfach mal bei einem Optiker und lass dir von ihm Mustergläser in deiner Stärke zeigen... dann kannst du den Unterschied direkt nebeneinander stellen und schauen, ob sich das extradünne Glas wirklich lohnt...

Ich kann Dir nur dazu raten, wenn Du es möchtest. Meine Tochter hat -4,5 Dioptrien und hat sich aus extra gehärteten Kunststoffgläsern vor drei Jahren eine randlose Brille anfertigen lassen. Außen waren die Gläser ca.3 mm dick. Es sah super aus und die 3 mm sind niemandem aufgefallen. Es wäre nur 'drauf zu achten, dass der Rahmen nicht wesentlich dünner als die Gläser ist bzw. die unterschiedlichen Dicken direkt aneinander stoßen.

-2,25 Sehschwäche sehr schlimm?

Also ich habe heute neue Brillen Gläser bekommen ,ich bin kurzsichtig (L-2,25/R-0,75) mein Vater hat heute auch eine Brille bekommen, er ist kurzsichtig und Weitsichtig (ich weiß den Begriff dafür gerade nicht) Meine Mutter sagt ,es ist schlimm in meinem Alter (14) soclh schlechte Augen zu haben. Zu dem haben meine Augen sich innerhalb von einem halben Jahr um das doppelte verschlechtert. Verbessern meine Augen sich noch oder nicht? Ist das wirklich so schlimm?

...zur Frage

Brillegläser geht auch dünn?

die Brillengläser meiner Freundin sind ziemlich dick, weil sie i-was mit -6 oder so hat.

Kann sie die Gläser auch dünner machen lassen?

Oder geht das nicht?

Wir wollen bei misterspex.de ihr eine neue brille bestellen und sie würde gerne extra dünne nehmen, aber geht das denn bei ihrer stärke?

...zur Frage

Wo bekommt man Unterstützung, wenn man siich keine neue Brille leisten kann?

Ich brauche eine neue Brille. Da ich eine große Sehschwaeche habe(8,5 und8,0 dioptrin) sind allein die Gläser schon teuer und kosten 330 Euro. Plus eine neue Brille macht noch viel mehr. Ich kann es mir leider nicht leisten. Da ich 18 bin zahlt die Krankenkasse nichts. Was mache ich jetzt? Wo bekomme ich Unterstützung?

...zur Frage

Erreicht man durch eine Brille 100% Sehkraft?

Moin zusammen, ich habe 30% Sehkraft, jeweils 1 Dioptrin auf beiden Augen und bin kurzsichtig. Ich habe mir eine Brille anfertigen lassen, wird diese meine Sehschwäche so ausgleichen, dass ich 100% Sehkraft erlange?

...zur Frage

Was verbirgt sich hinter diesem Glas-Code von Fielmann: 6/ CH EI FBL SHC S 70/00 Ist das ein Low-Budget, mittlere Quali oder "Supermarken-HighTech"?

...zur Frage

Brillenpass und Rezept vom Augenarzt mit unterschiedlicher Schreibweise

Hallo,

kann mir jemand mal folgende grundlegende Frage zu meinem Brillenpass und Rezept vom Augenarzt beantworten:

Bei den Brillenwerten gibt es ja bekanntlich zwei unterschiedliche Schreibweisen, eine mit plus-cyl. und eine mit minus-cyl. Beide Schreibweisen führen zum selben Ergebnis (Formel: sph. + 0,5*cyl.). Achse etc. lassen wir hier mal weg.

Beispiel:

+2,25 (sph.) -1,50 (cyl.) ist gleich der anderen Schreibweise mit +0,75 (sph.) +1,50 (cyl.), da beide zum gleichen Ergebnis +1,50 führen.

Da die Gläser mit 0,75 sph. nicht so stark vergrößern und wahrsch. auch dünner sind, warum kann mir mein Augenarzt dann nicht die mit +0,75 sph. verschreiben sondern nur die dickeren Gläser mit +2,25 sph. ???

Mein Ziel ist einfach:

  • möglichst dünne Gläser (mal abgesehen von den machbaren Brechwerten)
  • den Vergrößerungseffekt der positiven sph.-Werte möglichst zu verringern

Danke an alle, die mir das als Laeien beantworten können !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?