Lippenbändchen Piercing während corona?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

7 Antworten

In den meisten Bundesländern wäre es jedenfalls wieder erlaubt - und Corona wird der Welt sowieso erhalten bleiben...

Allerdings würde ich drauf achten, daß der Piercer auch mit Mundschutz und Visier arbeitet...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch jetzt während der Coronakrise noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen, der Schmuckverkauf ist schon fast überall wieder erlaubt und die meisten Bundesländer haben auch wieder ganz geöffnet :)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Grundsätzlich ist es erlaubt.

Es gibt allerdings schon auch einige Studios die übervorsichtig sind und erstmal nur Körperpiercings und Tattoos anbieten.

Wenn dann wäre das Risiko aber eher das der Kunde den Piercer ansteckt und nicht umgekehrt. Denn der Kunde kann bei so einem Piercing ja keinen Mundschutz tragen.

Wenn du dir während Corona so ein Piercing stechen lassen willst, ist das Risiko einer Übertragung durch den Speichel höher, als wenn du dir ein Lobe oder Helix stechen lässt, da der Piercer mit höherer Wahrscheinlichkeit mit deinem Speichel in Kontakt kommt.

Aber das ist nur eine Theorie, bin mir also nicht sicher.

Ich würde dir trotzdem raten zu warten.

:) ja das ist mir bewusst...deswegen bin ich mir auch unsicher

0

Nee, der Piercer trägt natürlich Latexhandschuhe beim piercen. Nicht nur wegen Corona, sondern generell.

1
@Feuermagier007

Das ist nicht möglich - wenn der Piercer einen Mundschutz und ein Visier korrekt trägt, kann sein Speichel nicht an seine Handschuhe gelangen.

0

Also da momentan noch eine Mundschutzpflicht besteht, werden bei mir keine Mund-und Nasenpiercings gestochen.

Diese Kunden müssen tatsächlich noch ein bisschen warten.

lg Heike vom Piercingstudio Kamenz

Woher ich das weiß:Beruf – Piercerin seit 1997- spezialisiert auf Schlupfwarzen

Ich würde es eher lassen. Das Infektionsrisiko ist da ja deutlich höher. Einige Studios benutzen mittlerweile Gesichtsvisire, um gesichtsnahe Behandlungen durchzuführen, einige lehnen Piercings im Gesicht komplett ab.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Was möchtest Du wissen?