Linux mit Hotel WLAN verbinden (Log-In Webseite aufrufen)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Desktop Oberfläche nutzt dein bekannter? GNOME und KDE haben das *soweit ich weiß* mit drin.

Woher ich das weiß:Hobby – Linux seit ein paar Jahren als Hauptssystem

Ubuntu 20.04 sollte es sein

0
@Juergen0611

Hat dein Bekannter einen anderen DNS als keinen oder Standard Konfiguriert? Wenn ja, diesen am besten ausschalten. Oder er könnte mal versuchen irgendeine nicht https:// Seite aufzurufen. Möglicherweise könnte man auch versuchen die IP Adresse des Routers im Browser einzugeben. Diese findet sich in der Regel in den WIFI Netzwerk Einstellungen. Wenn diese in Ubuntu nicht angezeigt wird steht diese vielleicht in Android.

0
@TraubeMinze734

Danke erstmal.

Bezüglich des ersten Punktes hat er leider keine Ahnung.

Die Lösung mit einer http:// Webseite funktionierte auch nicht.

Die Router-IP Adresse lässt sich leider auch nicht aufrufen

0
@TraubeMinze734

Kleines Update:

Sein Arbeitgeber hat ihm geraten einen VPN zu nutzen, wenn er in öffentlichen Netzwerken unterwegs ist. Er hat vorher diesen VPN-Dienst extra geschlossen, was den Dienst aber nicht daran gehindert hat, die Verbindung weiterhin zu blockieren. Erst das deaktivieren der Sicherheitseinstellungen im VPN-Menü haben das Problem gelöst. Kaum waren diese deaktiviert wurde er automatisch an die Log-in Seite des Hotels weitergeleitet. Aber trotzdem vielen lieben Dank.

1

Also bei mir zeigt Firefox nach dem Start und Verbindung mit so einem WLAN auch unter Linux an, ob er die "Anmeldeseite öffnen" soll. Das passiert mit so einem Banner unter der Adress-/Lesezeichen-Leiste.

Ansonsten hilft es zum Teil, eine beliebige Webseite aufzurufen, sodass dann diese Anmeldeseite erscheint.