Linux Installation - Root Dateisystem?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich möchte parallel zu Windows Linux installieren.

Gute Idee!

erscheint nach auswählen der Partition die Meldung, dass kein Root Dateisystem ausgewählt wurde.

Dann hast Du beim Erstellen der Partition den Einbindungspunkt "/ " nicht gesetzt.

Wenn ich der Partition nun über "change" ein Dateisystem zuweise,

Womit und warum willst Du etwas am Dateisystem verändern? Es sei denn, Du hättest ein "falsches" Dateisystem bei der Installation gewählt (was ich aber nicht glaube, denn dann hättest Du bei der Installation eine Fehlermeldung bekommen). Das löst aber Dein eigentliches Problem des fehlenden oder falschen Einbindungspunktes nicht.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

Du denkst noch zu sehr wie ein Windows-Nutzer.

Du beginnst eine Installation eines Dir völlig fremden Betriebssystems, ohne Dich vorher ein wenig kundig zu machen, was denn zum Beispiel anders ist als an dem bisher genutzten Betriebssystem. Gerrade das (sicher nicht zu Unrecht) häufig gescholtene Ubuntu bietet eines der besten deutschsprachigen WIKIs, wo solche grundlegenden Dinge wie Installation des BS zienlich gut und auch für Neulinge einigemaßen verständlich beschrieben sind. Versuche es mal hiermit: https://wiki.ubuntuusers.de/Dualboot

In dem Artikel ist ein Link zur eigentlichen Ubuntuinstallationsanleitung, und da wiederum findest Du , etwas weiter unten, bei "Partition erstellen", die Beschreibung (mit Bild), wie Du diesen Einbindungspunkt setzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal solltest du unter Windows mit der Datenträgerverwaltung eine separate Partition nur für deine Linux Installation erstellen.

Diese sollte dann problemlos bei der Installation von Linux auswählbar sein. Habe ich vor ein paar Wochen noch mit openSuse Linux gemacht und es hat wunderbar funktioniert.

Du hast danach beim Hochfahren normalerweise ein Auswahlmenü von "Grub" wo du auswählen kannst welches System zu starten willst.

So war es zumindest bei openSuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holdemaid123
28.10.2015, 09:22

Die Partition habe ich bereits erstellt. Leider trotzdem das Problem :(

0

das Root-Dateisystem ist, da es bei Unix/Linux nicht solche Bezeichnungen wie Laufwerke gibt, die Partition, auf die das Linux-System gespeichert (installiert) werden soll.

Die Wurzel ( root ) wird mit einem / gekennzeichnet. Irgendwo muss die  Partition, die du bereits für Linux vorgesehene hast dann auch dieser Wurzel zugeordnet  werden.

Es wird also ein Menü mit Auswahlmöglichkeiten für
Partition  und Filesystem  vorhanden sein.
Wenn deine "Systemplatte" die 3. Partition auf der ersten Festplatte ist dann trägt die Partition die Bezeichnung

sda3  und dieser muss dann die Wurzel  ( / ) zugeordnet werden.

Andere Partitionen kannst du vielleicht für HOME vorgesehen.

z.B.

sda5  /home

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?