"Kein Root-Dateisystem" bei dual boot Installation

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Ich will Ubuntu (12.04, 64 bit) als zweites Betriebssystem (Win7) auf meinem Laptop laufen lassen

Du hast also ein bestehendes "Windows 7" und möchtest jetzt dazu "Ubuntu" installieren?!

Das sollte vom Installer automatisch gemacht werden wenn Du neben Windows 7 installieren angeklickt hast.

Es wurde kein Root-Dateisystem festgelegt.

Eine Datenträger auf dem das root-Dateisystem (zu identifizieren als / ) mußt Du schon angeben. Ein Doppelklick darauf sollte reichen.

Falls das nicht so klappt, zeig doch mal eine Bildschirmkopie von:

Startmenü → ausführen → diskmgmt.msc

schaue Dir doch mal dieses Video hier an:

http://www.gutefrage.net/video/linux-lubuntu-installation-in-einer-virtuellen-umgebung-virtualbox

Lubuntu basiert auf Ubuntu, weshalb die Installation identisch ist

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
04.09.2013, 06:44

Was, bitte, soll er mit einer Installationsanleitung für eine virtuelle Umgebung anfangen, wenn er parallel installieren möcht?

1

Linux-Systeme verwenden keine Laufwerksbuchstaben (C:, D: usw.).
Die (hoffentlich) eingerichtete Linux-Partition musst du als root ( / ) definieren und das findet im Partitionierungsmenü statt. Lies dir das mal ganz in Ruhe hier durch:
http://wiki.ubuntuusers.de/Installation
Zu empfehlen wäre ferner eine Datenpartition, die du auf /home definierst.
Nicht zu vergessen die SWAP-Partition und bevor du Zweifel bekommst: Es besteht hier keine Beschränkung auf 4 Partitionen, die können alle in einer erweiterten Partition als logische Laufwerke definiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7AufEinenSchlag
04.09.2013, 10:55

Dein Laufwerk U: kann Ubuntu nicht verwenden, da es mit FAT32 formatiert ist. Lies den obigen Link, boote von der Ubuntu-CD und folge den Anweisungen bei der Installation.

0

Welche Installationsart wählst du denn aus? Das ganz einfache "Neben Windows Installieren?"

Falls du es manuell machst, musst du für Ubuntu mindestens 2 Partitionen anlegen: Die Swap-Partition und die root-Partition. Erst weist du ihr Speicher zu und dann musst du festlegen, als was sie verwendet werden soll, z.B. ext3 oder ext4-Journaling filesystem, einhängen als root (/).

Besser ist es aber, wenn du noch eine zusätzliche Partition für die Daten anlegst (auch ext3/ext4), die du als /home einhängst. Falls du das machst, sollte die /home-Partition größer sein als die /root; da du da die ganzen Daten ablegst. Unter root (/) liegen die Programme, die du installierst und die allgemeingültigen Konfigurationsdateien, die man nicht ohne Adminrechte verändern kann. /home ist in etwa das, was bei Windows C:\\\\\\\\Users ist.

Die Swap-Partition sollte übrigens ca. 2x so groß wie dein Arbeitsspeicher sein, mindestens aber genau so groß (heißt, wenn der RAM 2GB groß ist, 4 GB Swap).

Hier noch die Step-by-Step-Anleitung aus dem Wiki:

http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?