Bei der Linuxmint Installation: Es wurde kein Root Dateisystem festgelegt (macOS) Was soll ich machen?

3 Antworten

Hallo

ich wollte Linuxmint auf meinem Mac installieren

Um Himmels Willen, warum denn das?

Normalerweise sind Apple-Jünger doch so sehr von ihrem System überzeugt das alles andere nicht mithalten kann.

Neugier alleine wäre kein Grund für eine Installation, da genügt eine Virtualisierung oder einfach ein Live-System.

Ich habe meine Festplatte partitioniert und bei der Installation mit dem USB diesen partitionieren Laufwerk ausgewählt,

Das war unnötiger Mehraufwand, denn die Installationsroutine von Linuxmint hält alles zum partitionieren & formatieren von Datenträgern bereit, somit ist es nicht nötig im Vorfeld eine solche Aktion durchzuführen. (Schadet aber auch nicht wenn man es richtig macht)

soweit so gut, bis auf das Laufwerk auswählen worauf ich Linux installieren möchte

Das was Du meinst ist kein Laufwerk sondern eine Partition!

Laufwerke ist die Hardware, die Festplatte selbst → /dev/sda vs: /dev/sda1

  1. Braucht man afaik Bootcamp um weitere Betriebssysteme neben MacOS zu installieren (oder war das nur für Windows?)
  2. Man benötigt zwar mindestens eine Partition, aber noch besser wären derer gleich drei. Eine für das System (die Wurzel) " / "  , dann eine für ("Eigene Dateien" resp. Benutzerdaten) mit dem Namen " /home "  , und am Ende eventuell noch eine für die Auslagerung, unter Linux " SWAP " genannt.

doch: Es wurde kein Root Dateisystem festgelegt.

Das macht man hier:

http://www.linuxmintusers.de/index.php?action=media;sa=media;in=1180

Bitte beheben sie dies im Partitionierungsmenü. Was muss ich machen?

Die Partition welche Du vorgesehen hast wählst Du aus und als Einbundepunkt setzt Du den Slash → / (dieser verkörpert das Root-System. englisch: Root → deutsch → Wurzel

Linuxhase

Ist mir irgendwie suspekt, wie man das überspringen kann, oder vieleicht gibts hier ein Grundverständnisproblem.

Rootdateisystem  ist  /

Eine Partitionierung reicht nicht !  Auf der Partition muss ein linuxkonformes Dateisystem angelegt werden ( ext x, btrfs...)  Dieses Dateisystem muss als Root-Dateisystem definiert ( Mountpoint ) werden,  bevor die Systeminstallation gestartet werden kann.

Naja, du musst halt die root festlegen. Es muss eine Partition geben, bei der du unter mountpoint (oder Einhängepunkt) / ausgewählt hast.

Bei mir gibt es kein Auswahl von Root

0

Probleme mit Elementary OS Freya?

Ich will Elementary OS Freya auf USB 32GB Installieren. Geht aber nicht es jammert: (Es wurde kein Root-Dateisystem festgelegt. Bitte beheben sie dies im Partiitionmenü)

Was muss ich tun??? Suche die ganze Zeit im Netz wie ich das lösen soll.

Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Freier Speicherplatz Bei Linux Mint 17.2 und Ubuntu 14.04.3 Installation?

Hallo Freunde,

Wenn ich eines der o.g. Systeme installiere und sie selbst partitioniere erscheinen auf meiner 128GB SSD nebst Einer Haupt und einer Swap Partition immer eine Free Space 0MB und Free Space 1MB Partition. Warum? Wie gehen die weg?

LG kekseoko

...zur Frage

Wie kann ich Linux Arch auf meine 128GB SSD Karte installieren?

Wie schon oben gesagt möchte ich mir Linux Arch auf meine SSD Karte installieren und ich hab da noch ein paar Fragen:

Wie mach ich das?? Wie suche ich mir aus ob ich am Computerstart mit Linux oder Windows 10 starten möchte? Wenn ich Programme dann installiere, werden die dann ausschließlich auf der SSD Karte gespeichert?

...zur Frage

macOS Sierra Installation dauert?

Hallo,

ich habe bei meinem Mac mini die Festplatte formatiert und will macOS neu installieren. Nun hat mir die Kiste zu Beginn "Noch ungefähr 6 Minuten" angezeigt jetzt ist er bei 5 Minuten - aber das hat ne halbe Stunde gedauert. Ist das normal, dass die Zeit so abweicht und wir das noch???

...zur Frage

Linux Mint geht irgendwie nicht zu installieren

Moin Leute,

hab jetzt meinen Rechner mit der DVD auf welcher Linux Mint 17.1 drauf ist gestartet und wollte nun dieses installieren, aber wenn es dann um die Installationsart geht, erscheint bei mir immer ein Dialogfeld mit "kein Root-Dateisystem festgelegt" und in der Liste steht nichts. Wenn ich auf "Chance" oder "+" oder "-" gehe, dann kommt "Installationsprogramm abgestürzt".

Wie kann ich jetzt erreichen, dass ich Linux Mint auf meinem Rechner installiere? Wäre euch zu Hilfe sehr dankbar :D

...zur Frage

Problem mit Bootcamp

Hallo, Ich wollte heute windows auf meinem mac mit Hilfe von Bootcamp installieren. Ich habe bereits vor langer Zeit eine 2. Partition erstellt. Jetzt öffne ich Bootcamp klicke auf "fortfahren" wähle aus das ich die windows-supportsoftware laden will, klicke wieder auf "fortfahren" und dann erscheint folgende Fehlermeldung: "Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden. Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein." Was kann ich jetzt machen damit es wieder funktioniert. Die partition einfach auf Journaled formatieren funktioniert nicht. Danke schon einmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?