Liegt hier eine schwerwiegende Fahrerflucht vor?

6 Antworten

Wenn soetwas passiert, würde ich dir IMMER raten auf den Halter des jeweilgen Fahrzeugs zu warten um den Sachverhalt zu klären. In den meisten Fällen lässt sich das ganze auch ohne Polzei klären und die ganze Sache ist aus der Welt.

Falls der Halter nicht aufzufinden ist, solltest du die Polizei verständigen und das Missgeschick erklären. Meistens bekommst du nur eine Verwarnung und du musst deinen Führerschein nicht abgeben. Polizisten sind auch nur Menschen. ;-)

Hast du dich vom Unfallort entfernt und bist nicht erwischt bzw. gesehen worden kannst du nur von Glück sprechen.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen.

Grundsätzlich sollte man immer Selbstanzeige erstatten - in solchen Fällen verläuft das eh ins Leere, weil der andere Fahrzeughalter den Schaden gar nicht bemerkt weil er so gering ist, oder eben kein Schaden entstanden ist und du bist auf der sicheren Seite.

Wenn du beim Parken an SEINER Anhängerkupplung angestoßen bist, würd ich aber in deinem Fall jetzt nichts mehr machen - beim Parken ist man idR sehr langsam, und eine Anhängerkupplung hält viel aus - da geht eher dein Auto kaputt :-)

Weitere Schäden würden sich ja an meinem Auto erkennbar machen, oder? Denn ich bin seitdem so paranoid, dass schlimmerers passiert gewesen sein könnte, ohne es bemerkt zu haben. Hinzuzufügen, dass zwei weitere Schüler den Vorfall gesehen haben.

0

Hi,

es gibt jetzt für Dich zwei Möglichkeiten:

  1. Zur Polizei gehen: wenn es nur ein geringfügiger Sachschaden war und du dich innerhalb von 24 Stunden nach dem Unfall meldest, kannst du zumindest mit einer Strafminderung oder unter Umständen Straffreiheit rechnen (vgl. § 142 Abs. 3-4 StGB)
  2. Nicht zur Polizei gehen: hier kannst Du entweder hoffen, dass es einfach niemanden aufgefallen ist (nicht unbedingt empfehlenswert). Hat es jemand gesehen und Anzeige erstattet, müsstest du mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder einer Geldstrafe rechnen!

Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__142.html

LG

Was möchtest Du wissen?