Leitungswasser stillt meinen Durst nicht > wiesoooo?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auch auf die Gesamt-Wasserqualität an. Dabei meine ich nicht die chemische - die ist hier streng geprüft. Aber wenn Wasser mit soundsoviel AT durch die Leitung gepresst wird, ist es energetisch tot. Einen Unterschied macht es, die physikalische Wasserqualität zu ändern. Das geht, indem man das Wasser verwirbelt, wodurch es sich mit Sauerstoff anreichert, so dass es schmeckt wie frisches Quellwasser oder Wasser direkt vom Wasserfall.

Ich verwende - weit ab von den Alpen - zur Belebung den Twister, ein keines Gerät, mit dem das Wasser mit ca. 9000 U/min. verwirbelt wird.

Nach einer knappen Minute hat das Wasser eine andere physikalische Struktur angenommen, und zwar die hexagonale Struktur, also die gleiche wie innerhalb unserer Zellen. Das Trinken dieses Wassers bewirkt, dass das intrazelluläre Wasser unmittelbar gegen das gerade getrunkene Wasser ausgetauscht werden kann: die Kapillargefäße füllen sich wieder. Das kannst du daran merken, dass du quasi beim Trinken mehr Durst bekommst.  

Viktor Schauberger, ein Förster und Naturforscher, hat diese Gesetzmäßigkeit herausgefunden und festgehalten. 

Ich habe inzwischen schon meinen dritten Twister: die ersten beiden waren batteriebetrieben, der neue ist mit USB-Anschluss aufladbar, was mich sehr frei beim Einsatz auch unterwegs macht. 

Mehr über die Hintergründe über die strukturellen Gesetzmäßigkeiten des Wassers hier (von Jörg Schauberger, dem Enkel) 

Vieleicht konnte ich dir mit diesen Erkenntnissen etwas weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch' mal Mineralwasser mit Kohlensäure, bei mir hilft das zumindest besser gegen Durst als Leitungswasser.

Wenn Du einen Zuckerentzug hast: Iss Obst.

Wenn Du einen Entzug von Energydrinks hast: Trink hier und da mal einen Kaffee bzw. Espresso dazwischen und dosiere das langsam runter.

Viel Erfolg und gute Besserung ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wahrscheinlich zuckersüchtig und hast deshalb ständig Lust nach süßen Getränken.Du weißt was zu tun ist, um davon loszukommen?Iß zwischendurch Obst .Natürliches Wasser , z.B. aus der Leitung,ist eines der gesündesten Getränke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist wieviel du trinkst. Wenn du durst hast, ist das ein Anzeichen dafür, dass du dehydriert bist.

2-3 Liter sind bei dem Wetter normal und gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?