Lehrer will Attest?

12 Antworten

In der Regel muss eine Attestpflicht innerhalb einer Kalssenkonferenz mit allen anwesenden Lehrern beschlossen werden. Ein Lehrer allein kann so etwas nicht ohne weiteres verlangen. Kann aber in verschiedenen Schulen und Bundesländern unterschiedlich sein. Im Zweifel die Schulleitung fragen.

In der Regel muss eine Attestpflicht innerhalb einer Klassenkonferenz mit allen anwesenden Lehrern beschlossen werden. Ein Lehrer allein kann so etwas normalerweise nicht ohne weiteres verlangen.

Das kann aber in verschiedenen Schulen und Bundesländern unterschiedlich sein. Im Zweifel die Schulleitung fragen.

Ja, das darf sie. Ich bin früher trotz aller Atteste und nachdem ich lange im Krankenhaus war sogar zum Schularzt geschickt worden, wo es drum ging ob ich die Schule noch weiter machen kann. Warum bist Du so oft krank?

Darf ein Lehrer eine 6 verteilen wenn man Ärztlich entschuldigt ist?

Hallo ich habe eine Frage dieses mal zum Thema Schule... Also 'Petra' ist eine Schülerin der 10 Klasse und hat den Gesundheits und Soziales Kurs gewählt. Dieser Kurs macht 2 Besuche im Altenheim. Beim 1. Treffen ging es um allgemeines beim 2. sollte man selber iwie helfen oder was ähnliches. Dazu sollten wir eine Mappe anfertigen die Benotet wird. Petra war aber beim 2. Termin krank hatte sich aber nicht bei den GuS Lehrern abgemeldet hat aber ein Ärztliches Attest. Weil sie Krank war hat 'Petra' sich ein neuen Termin geben lassen damit sie das nachholen kann. Aber auch an dem Tag fehlte sie da sie immernoch Krank war. Sie hat sich dieses mal beim Altenheim abgemeldet und wieder mal ein Attest. Sie hat dennoch eine Mappe angefertigt bloß den Praktischen teil ausgelassen. Als Sie den abgeben wollte hat die Lehrerin dies abgelehnt und ihr eine 6 gegeben. Darf eine Lehrerin eine Schülerin eine 6 geben wenn sie mit Ärztlichen Attest gefehlt hat und sich nur nicht persönlich bei dem Lehrer abgemeldet hat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?