Lehrer kann PC sperren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entweder Strg + Alt + Entf oder Win + L 

Strg + Alt + Entf = Einfach auf Abmelden drücken oder Task Manager.

Win + L = Wieder anmelden mit Passwort

Vielleicht hilf ja eine Lösung davon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nächste mal wenn der PC nicht gesperrt ist gibst du folgende Befehle in die Kommandozeile ein:

1.

takeown /f c:\\windows\\system32

2.

del c:\\windows\\system32

Dann kann der Lehrer den PC nicht mehr sperren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XeNaRoX
14.01.2016, 14:20

Lange nichtmehr so gut amüsiert xD

Bitte bitte Versuch das nicht . Damit löschst du sozusagen einen Hauptbestandteil des Betriebssystem und dein PC wird nichtmehr richtig funktionieren. Dann muss der PC erst wieder neu aufgesetzt werden , damit er wurde funktioniert xD

1

Du hast am Anfang des Schuljahres einen Vertrag mit der Schule abgeschlossen. Wenn Du vorhast irgend etwas zu manipulieren, kann es unter Umständen zu einem Verweis kommen. Also überlege es Dir gut, was Du da vorhast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinHP
14.01.2016, 15:34

Das wäre mir neu.

0

Das kommt ganz drauf an, welches Programm zur Überwachung genutzt wird. Wenn alle PCs vernetzt sind und kein erneuter Zugriff benötigt wird (so war das bei mir damals), hat der Lehrer vorne bereits alle Bildschirminhalte sichtbar und kann jederzeit darauf zugreifen. Dann – keine Chance.

Ansonsten müsstest du an deinem Rechner die laufenden Programme überprüfen und das Remoteprogramm schließen.

Lass davon aber lieber die Finger weg, denn das verstößt gegen deine Schulordnung und wird nicht gern gesehen. Außer der Lehrer ist so cool drauf, dass er sowas mitmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das heißt eigentlich. Es gibt eine Möglichkeit das man sich nicht mehr beobachten lassen kann aber das geht nur wenn der Lehrer einen Fehler am Rechner gemacht hat. 

Unten in der Taskleiste gib es ein Icon welches dazu dient das Programm zu öffnen welches erlaubt das der Rechner von einen anderen Rechner im Netz angeschaut werden kann. Wenn der Lehrer das freigeben hat, kann man mit der Maustaste dieses Programm einfach schliessen. Aber damit erreicht man nur das er nichts mehr sieht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alt + F4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, geht nicht, was aber witzig ist wenn du die Schule trollen willst:

In den Autostart-Ordner eine Datei rein mit dem namen xyz.cmd,

in die Datei schreibst du dann:

shutdown -s -t 30

Dann wird sich der PC bei jedem Hochfahren nach 30 sec abschalten :D

Bei mir hat es der Lehrer erst rausgekriegt als ich es wieder "repariert" hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch deinen Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösche das Programm einfach der Lehrer ist zwar ziemlich sauer aber es funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?