Lebenslauf Beruf oder Ausbildung der Eltern angeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht kein Mensch an, wie deine Eltern beruflich tätig sind. Hier geht es um dich und deine Karriere. Genau wie Gugu77 sagt, du kannst nur in deinem Anschreiben erwähnen, was für Tätigkeiten du von deinem Vater erlernt hast. Das kommt in deiner Bewerbung gut an. Es besteht keine Pflicht zur Angabe der Eltern, genauso wenig wie zur Angabe der Geschwister im Lebenslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Berufe der Eltern gehören seit ca. 30 Jahren nicht mehr in den Lebenslauf.

Hier noch mehr hilfreiche Tipps rund um das Thema Bewerbung:

www.karrierebibel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roloman13
16.10.2016, 23:22

Ich bewerbe mich für eine Ausbildung nach der Schule. Der Beruf könnte mir vlt. hilfreich sein, wegen dem Handwerk. Aber Danke

0

Ich muss mich zurzeit für eine Ausbildung bewerben nun meine Frage wie oben genannt. Da mein Vater nicht in seinem gelernten Beruf arbeitet stellt sich nun diese Frage nur als Info mein Vater ist gelernter Gas-Wasserinstallateur und arbeitet als Hausmeister. Ich bewerbe mich auch im Handwerksbereich.

Nimm den Beruf "Hausmeister", weil der umfassender ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?