Lautsprecherkabel als Stromkabel (Auto) benutzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist unbedenklich, aber es ist Verschwendung. Die Litze in LS Kabel besteht aus vielen dünnen miteineander verdrillten Kupferleitungen. Fürs Auto nimm lieber ein massives Kuperkabel.

Dem Kupfer ist es völlig egal ob ein Audiosignal oder Gleichstrom durchfließt. Die hier an anderer Stelle schon erwähnte (möglicherweise) bessere Flexibilität der Leitung ist im Auto durchaus für Stromleitungen von Vorteil, sie ist ja den gleichen Erschütterungen ausgesetzt.

eigendlich recht unbedenklich, achte nur bitte darauf, dass die isolierung auch gut und sicher ist. im zweifeklsfalle da wos scharfkanitig wird noch mal etwas iisolierschlauch drüber...

lg, Anna

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, jedes Gerät extra anzufahren, da es bei hoher Belastung doch gut warm werden könnte, und bei schlechter Absicherung einen Fahrzeugband hervorrufen könnte. Zudem sollte man den Spannungsfall beachten, der durch den Leiterwiderstand kommt. Bei kurzen Strecken im Auto eigentlich kein allzu großes Problem. Ich würde dir aber für alles zusammen auf jeden fall ne nummer Dicker empfehlen. Wenn du mir ne ungefähre Leistungsangabe von allem hast könnt ich dir genaueres sagen ;)

LG

Was möchtest Du wissen?