Latein abwählen nach der 9 - Gymnasium

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bundesland?

Ich kann hier nur von Bayern sprechen, aber in anderen Bundesländern dürfte es ähnlich geregelt sein (um Klarheit zu bekommen, wendest du dich deswegen besser an deinen Klassenlehrer).

Also es wäre möglich, Latein nach der 9. Klasse abwählen. Dafür musst du dann aber eine sogenannte spätbeginnende Fremdsprache lernen (meist Spanisch oder Italienisch) und diese bis zum Abitur belegen, jedoch kein Abitur drin machen. Dazu musst du dann eine fortgeführte Fremdsprache im Abitur haben (meist Englisch) und in dieser Fremdsprache verpflichtend Abitur machen.

Das Tempo der spätbeginnenden Fremdsprache ist aber nicht zu überschätzen, da in drei Jahren ein Niveau von B1 erreicht werden muss. Du wirst fleißig Grammatik und Vokabeln lernen müssen, um gute Noten zu bekommen.

Ansonsten kannst du noch ein Jahr warten und Latein dann ablegen. Dann musst du auch keine weitere Fremdsprache lernen.

Ja, die Lateinnote steht dann auch in deinem Abitur-Zeugnis in der Kategorie "abgelegte Fächer". Aber die Note zählt nicht in den Abiturschnitt rein.

bluejule 12.01.2014, 20:35

Danke für den Stern!:)

1
brauche ich fürs Abitur dann noch eine andere Fremdsprache ,
 die ich in der 10 dann anfangen müsste ?

ja

Was möchtest Du wissen?