Laptop fährt nicht mehr hoch/macht seltsame Geräusche

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Duz smüüstest im Bios die fEstplatte wieder angeben, scheinbar ist sie "verloren" gegangen. Dies kann passieren wenn grundsätzlich durch Biossetup die Festplatte angegeben werden musste. Bzw. die Startoption für die Festplatte/Partition angegeben wurde.

Vll ist die Festplatte im Eimer - der BIOS Test macht meines Wissens nur nen kleinen Hardwarecheck ohne Platte, nur Mainboard, CPU, RAM. Dann ist Garantie einschicken VIEL besser.

Oder du reparierst irgendwie den Bootsektor. Früher ging das mal mit Boot-CD/Diskette und fixmbr irgendwas. Aber das is aus der Zeit, als Windows graue, eckige Fensterchen hatte und ich das Mistsystem noch nutzte :P

Wirste für Windows 7 aber auch finden: wie reparier ich meinen bootsektor - das is banal und erspart dir einen wochenlang entfernten laptop. und wenns net tut, kannstes immernoch wegtun ohne dich irgendwie reingeritten zu haben.

Ich hab vergessen zu erwähnen, dass ich unter F2 "System diagnostics" aufgerufen habe und dann F2 (Start-up Test) und F3 (Rum-in Test) gemacht habe und er 100% ok gesagt hat.

Startbaustein (oder so aehnlich) nicht gefunden. Komisch ist das schon. Meine Tochter hat auch immer solche Probleme. Manchmal hilft es auch, einfach nur mal fuer 8 Std. die Kiste komplett aus zu lassen und dann nochmal probieren. Ansonsten doch mal vom Fachmann checken lassen...sowieso wenn du noch Garantie hast.

vielleicht einfach mal den lüfter reinigen lassen oder wenn man kann selber reinigen, hilft oft schon wunder!

corsa678 16.10.2010, 06:09

Nein, ein verschmutzter oder defekter Lüfter verursacht keine Fehlermeldung "Boot device not found" - der lässt den PC nur abstürzen oder zu heiss werden!

0

Was bedeutet denn eigentlich Boot Device not found?

chris250465 16.10.2010, 05:33

Boot Device ist wohl so etwas wie ein Startbaustein, Starter, Helfer. Der scheint nicht mehr zu arbeiten.

0

Bootdevice heißt, dass keine Festplatte mit funktionierendem Betriebssystem gefunden wurde.

Da ich dies leider auch vor Kurzem hatte:

Bei mir war das Motherboard kaputt.

Aber es kann auch die Festplatte sein.

LEIDER!!!

Wenn es aber nichts von beidem ist: Spiel dein Betriebssystem neu auf - also PC erst platt machen, dann Windows neu aufspielen!

Hoffe, es ist NUR das....

chris250465 16.10.2010, 06:06

Ich bin ja auch der totale Laie...habe zu dem Thema aber auch schoen gehoert: PC plattmachen. Wie geht das denn wenn er gar nicht mehr "anspringt"? Wir mussten den dann auch wegbringen.

0
corsa678 16.10.2010, 06:17
@chris250465

@chris: Musste ich dann leider auch - obwohl ich selbst PC´s repariere.... - aber ein Motherboard hatte ich dann doch nicht in der Hosentasche...

Durchmessen konnte ich es noch - aber leider keines kriegen (bzw. nur eines, das genau so teuer gewesen wäre wie ein neuer PC. Den neuen PC habe ich dann doch vorgezogen!!!)

0

Ich würde es eher wegbringen, wer weiß was Du evtl. anrichten kannst und dann ist der Schutz weg und Dein Läppi platt...

Lieber aus machen und morgen hinbringen...

Was möchtest Du wissen?