Langzeit Experimente für Kinder?

4 Antworten

Ihr könntet alle möglichen Pflanzen anpflanzen. Vielleicht einfach ne Tomatenpflanze? Paprika? Gewürze?

Die Entstehung von Schimmel. Oder irgendwas mit Chemikalien. Oder Strom. Falls es nicht zwingend die klassischen Naturwissenschaften sein müssen, vielleicht Schlafentzug und wie sich dieser auswirkt. Oder Konditionierung.

Eine Wurmkiste mit Glasscheibe (abgedeckt) man sieht, wie die Würmer sich bewegen und ihr Futter in die Erde ziehen und wie langsam aus Gemüseabfällen Erde wird. Als Nachfolge kann man nit dem Kompost Tomaten o.ä. ziehen.

Quasi vom Gemüserest zur Tomate

Das Kind einer Freundin hat eine Schnecke mit kaputtem Häuschen aufgepäppelt.

Echt spannend wie sich das Haus wieder repariert. Anleitung findet man im Netz.

Dürfte aber schwierig sein jetzt eine kaputte Schnecke zu finden..

Kartoffeln kann man in einem Eimer überall und zu jeder Jahreszeit ziehen. Das klappt auch in der Wohnung.

Was möchtest Du wissen?