Lange haare oder glatze?

 - (Gesundheit und Medizin, Beauty, Frisur)

6 Antworten

Ich kann Deinen Frust wohl nachvollziehen, aber letztendlich lässt sich da wohl nichts dran ändern - das ist ja auch genetisch bedingt. Ich bin der Meinung, dass wenn man einen Haarwuchs hat, so wie Du ihn beschreibst, die Haare so kurz wie möglich trägt. Eine Glatze muss ja nicht sein, aber so wie der Mann in der Mitte würde ich schon empfehlen. Alles andere sieht nicht aus, sondern eher wie gewollt und nicht gekonnt.

Lass dich mal untersuchen ob du vllt nur einen Vitamin oder Mineralien mangel hast vllt kannst du ja deine Glatze revidieren sonst mach dir ne Glatze ich habe auch am oberkopf noch überall Haare aber eben schon sehr dünn und mach mir auch ne Glatze.
Die Gesichtsform finde ich spielt keine Rolle dabei da du ja nur die Haare wegschneidest also passt die Form sowieso zusammen und wenn du Vollbart hast sieht es erst recht gut aus

Also ich finde (hab das bei 3 Freunden gesehen) “Glatze”/ ultrakurz steht den meisten Männern, auch jung, 1a

Das Gesicht wirkt plötzlich ganz anders, Augen werden mehr betont..ziemlich sehr doll attraktiv!

Also ich habe letzens einen Anrufer bei Domian gehört wo ein Typ der auch eine Glatze hat sich jeden Tag seinen kopf mit Morgenurin einmassiert hat und ihm sind wieder Haare gewachsen

Was möchtest Du wissen?