Kurzgeschichte Analyse Inhaltsangabe?

2 Antworten

Was denn nun: Analyse oder Inhaltsangabe? Also da erst mal einfach kundig zu werden. Sind nämlich zwei Paar Stiefel. Entsprechend entweder in der Klasse rum fragen oder die Lehrkraft bitten, sich klarer auszudrücken. 

Wir hatten früher SMV, Schüler-Mit-Verwaltung. Die wurde zu meiner Schulzeit eingeführt. Soll es bis heute geben. Ist sehr nützlich zu sehr vielen Themen betreff Schule. Über die Suchmaske des Browsers lassen sich da manche Details zu finden. 

Und dann hat bei uns die Schule so ab der 7. Klasse Gruppenlernen eingeführt. Was auch nicht so verkehrt war. Und von Fachmenschen empfohlen wird als eine der effektivsten und allgemein förderlichsten Lernmöglichkeiten. 

Und dann gibt es heute ja das Interrnet. Da kann die Suchmaske des Browsers genutzt werden. Wenn es um Wissen geht immer empfehlenswert. Fach und Thema eingeben. Kommen viele Ergebnisse. Aus den zahlreichen KOSTENLOSEN jene aussuchen, die am besten liegen, in einer Linkliste für regelmäßigen Gebrauch speichern. 

Ebenso auf youtube vorgehen. Klappt bis weit nach dem Abitur. 

Ehrlich gestanden verstehe ich nicht, ,warum SMV heute nicht ganz selbstverständlich an jeder Schule nach der Grundschule gelebt wird. Da kannst Du Nix für. Ist mir klar. Aber einführen kannst Du sie. Steht ja sicher auch bei Euch im Landesschulrecht als Möglichkeit zur praktischen Einübung politischer Bildung. 

also wenn ich mich recht erinnere geht es dabei um die gliederung der geschichten, also einleitung (wer, wann, wo), hauptteil und schluss zu erkennen. außerdem den erzählstil zu beschreiben, die zeit in der geschrieben wird, die erzählperspektive... solche sachen. manchmal gibt es auch eine moral, die man rauslesen muss.

kurzgeschichten eignen sich dafür halt gut, weil sie kurz sind :D und damit leicht zu überblicken.

Was möchtest Du wissen?