Klausur Kurzgeschichten Analyse 3h, wie kann man sich kurzfassen?

2 Antworten

Eine Interpretation kann man eigentlich in jeder beliebigen Zeit schreiben, wenn man den Text verstanden hat. Das ist wie bei einer Inhaltsangabe, die kannst du ausführlich gestalten oder eben auch kurz. Am besten bist du hier ein bisschen konkreter und sagst, um welche Kurzgeschichte es ging und was du geschrieben hast. Dann kann man dir vielleicht weiterhelfen.
Guck dir mal die folgende Seite an, da siehst du, wie man Kurzgeschichten ganz kurz (für eine Klausur natürlich zu kurz) zusammenfassen kann
https://www.endlich-durchblick.de/die-besten-kurzgeschichten-kurz-vorgestellt/
Aber der Weg zum Ziel ist genau richtig: man muss erst mal ganz kurz schreiben, um sich vom langen Schreiben zu lösen. Dann bemüht man sich um einen guten Mittelweg, Der sich in 3 Stunden erledigen lässt.

'Kurzgeschichten Analyse'

Hier stolpern wir schon über die Deppenlücke.

Was möchtest Du wissen?