Kur machen - Regeln?

3 Antworten

Ich bin gerade in Behandlung in einer psychosomatischen Klinik. Hier wird man nicht geweckt, sondern muss selbständig aufstehen ;) Frühstück gibt's um 08:15 Uhr. Notebook und Handys sind erlaubt, ich hab hier sogar wlan. Um 22:30 Uhr ist die Eingangstür dicht und dann sollte man sich auch auf seinem Zimmer aufhalten. Ob man dann schläft oder sonstwas macht, ist jedem selbst überlassen. Am Wochenende ist bis 23:00 Uhr offen.

Bei einer Reha kannst du in der Regel deinen Laptop mitnehmen, oft hat man aber nur in einem bestimmten Bereich Empfang. Handy kannst du natürlich mitnehmen. Abends ist normalerweise 22.30 Ruhezeit, morgens geht es je nach Anwendung gegen 7 Uhr los. Mittags hat man dann meistens eine Ruhezeit von etwa 2 Stunden. Es ist kein Knast, aber man soll halt die REgeln befolgen um eine erfolgreiche Kur zu erreichen.

Dankeschön für deine Antwort! :)

~alika61

0

ich werde im sommer eine kur machen und auf der werbe-dvd hab ich gesehen, dass die komplette gruppe zusammen den tagesablauf bestimmt. Eine Kur ist ja schließlich kein Urlaub sondern verfolgt ja das Ziel schnell wieder fit zu werden...Ein Handy wird kein Problem sein (da du ja evtl. manchmal ein ganzen Monat von der Außenwelt(u.a Eltern+ Freunde) abgeschottet bist. http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2011/11/03/planet-wissen_reha.xml Viel Freizeit gibts da nich...Dürfen ja ob du zeit dafür hast viel mit deinem laptop zu verbringen bezweifel ich

Was möchtest Du wissen?