Kugelaquarium für Fische geeignet ?

7 Antworten

Es ist ein riesengroßer Unterschied zwischen "überleben" und "so artgerecht wie möglich" leben!

Wer Tiere pflegen will, der kümmert sich nicht nur darum, dass sie "überleben", sondern versucht, ihnen ein Umfeld zu schaffen, das so gut wie nur irgend möglich ist.

Diese Kugelgläser sind zur Haltung von Fischen nicht !! geeignet.

• Die wenigen Liter Wasser, die so ein Glas nur enthält (vllt. 10 – 15 l), sind viel zu wenig für die Haltung von Fischen – von Fischen jeder Art.

• die meisten Fische sind Gruppentiere – somit sollten sie in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden. Dafür ist ein solches Glas viel zu klein!

• Die Oberfläche eines gefüllten Kugelglases ist nur sehr klein. Ein ordnungsgemäßer Gasaustausch kann somit an der Wasseroberfläche nicht stattfinden. Schnell entsteht so ein Sauerstoffproblem.

• Durch die nur sehr kleine Bodenfläche kann man keine ausreichende Menge an Bodengrund einbringen – .

• Man kann in so einem Glas kaum Pflanzen einsetzen. Die Fische finden keine Versteckmöglichkeiten und haben somit keinen Schutz - Stress pur!!

• Die viel zu geringe Wassermenge extrem schnell schmutzig und vergiftet.

• Die Einbringung eines Filtersystems für die Wasserreinigung ist meist auch nicht vorgesehen oder möglich. Man muss also jeden Tag das Wasser wechseln - wiederum Stress pur für den Fisch.

• Die geringe Wassermenge wird viel zu schnell warm – Sauerstoffmangel ist die Folge.

• Fische besitzen für ihre Orientierung im "Raum" ein so genanntes Seitenlinienorgan. Die runde Form des Goldfischglases stellt jedoch eine total unnatürliche Umgebung dar, der Fisch ist dadurch völlig orientierungslos.

• Durch die runde Form wird alles verzerrt, man kann den Fisch nicht mal richtig beobachten.

  • und wenn das alles noch nicht reicht, um dich von der Anschaffung eines solchen Fischglases abzuhalten, dann lies dir mal den § 2 des Tierschutzgesetzes durch - damit stimmt ein solches Glas mit Sicherheit nicht überein.

Fazit: Absolut ungeeignet und Tierquälerei.

Hi

Alle kleinen Fischarten haben verschiedene Ansprüche. Kugelgläser sind aber generell (außer einige sehr große und teure Versionen mit bestimmten Modifikationen.....) zu klein für Fische.

Das kleinste was du für bestimmte Fische benutzen kannst ist ein 30x30x20-35 cm (18 Liter Becken/30 Liter Cube) oder ein 40x25x25 cm 25 l Aquarium. Da passen aber die meisten handelsübblichen "kleinen" Fische nicht einmal annähernd hinein.

Es geht den Hobbyfischhaltern mit nur wenigen Becken gar nicht darum ob die Fische das überleben können. Überleben, und sogar gesund bleiben dabei, können Fische extrem enge Behältnisse, wenn man sie sehr genau pflegt und weiß was man tut.

Aber es soll ja ein Schaubecken sein, was zum angucken, und da braucht man doch relativ geräumige Becken, damit man auch sieht wie die Fischart die man dann auswählt sich relativ frei im Raum verhält ohne ständig an eine Glaswand zu stoßen wo man wieder umdrehen muss.

Wenn du wirklich mit reinem gewissen Fische halten möchtest dann besorg dir für den Anfang einen Aquarium-Starter-Set (empfehle dir minimum 90liter). Das ist perfekt für den Anfang (meine meinung).

Habe selber ein Aquarium. Mach dich im Netz oder direkt beim Händler schlau. Aquarium heißt nicht "Wasser rein, Fische rein, hurra hurra"😁 Die entsprechenden Wasserwerte sind ganz wichtig (sonst hast du ganz schnell keine Fische mehr).

Vorallem benötigt ein neues Aquarium erst mal einlauf Zeit ohne Fische.

Im besondere ist die größe des Aquariums wichtig bei: wie viele fische, wie groß die fische, welche fische etc.

Kurzgefasst: am besten viel Informieren wenn du den Fischen kein leid zufügen möchtest

Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Überleben, ja. Aber einen Hund kann man auch an der Kette halten und mit Futter und Wasser überlebt er. Währe das Artgerecht? Auf keinen Fall!

alleine wegen den Lichteinfall, der fehlenden Möglichkeit Technik anzubringen und das auch kleine Fische Platz brauchen halte ich es nicht für Artgerecht. Evtl. könnten Schnecken rein?

Überleben schon, nur: Wie würdest Du Dich fühlen, müsstest Du ständig im Kreis schwimmen?:)

Was möchtest Du wissen?